Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Blaues Auge: was hilf?

Blaues Auge: was hilf?

30. April 2014 um 14:42 Letzte Antwort: 30. April 2014 um 14:56

Mein Großer 5 ist im Turnen mit einem Mädchen zusammengestoßen.
Als ich gestern von der Arbeit heimkam, hat er mich mit einer roten geschwollenen Wange begrüßt.
Im Laufe des Tages hat sich neben der Beule und unter dem Auge alles Blau/violet eingefärbt.
Heute Mittag war es dann auch noch so blutunterlaufen unterm Auge

Beim KiA am Telefon meinten die, wenn nichts offen ist, einfach abwarten, das braucht Zeit.
Ich habe mit Eis gekühlt und Globulis gegeben.

Kann ich noch was tun?
Danke

Mehr lesen

30. April 2014 um 14:47

Hab ich nicht..
Geht auch Butter?

Gefällt mir
30. April 2014 um 14:49

Also mehr als kühlen
Fällt mir auch nicht ein.

Hatte als Kind auch mal n Veilchen von nem Eis-/Schneeball.

Ich fands cool.

Gefällt mir
30. April 2014 um 14:56

Arnika
Anfangs halbstündlich, dann die Abstände vergrößern.

Da mein Sohn fast tgl Stunts liefert hab ich mir jetzt sogar aus der Apotheke Arnikasalbe besorgt. Hilft suuuper

Lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook