Home / Forum / Mein Baby / Bleibt euch auch immer das Herz stehen, wenn eure Kinder fallen/stürzen?

Bleibt euch auch immer das Herz stehen, wenn eure Kinder fallen/stürzen?

18. Juni 2012 um 21:21 Letzte Antwort: 18. Juni 2012 um 23:59

Ach manno..

am liebsten würde ich unseren Wurm von oben bis unten in Watte packen, damit er sich nicht immer so dolle weh tut wie zb heute!

Er hat sich auf seinen Plastikstuhl falsch herum gestellt, hat seine Hände in die Lehne iwie gewickelt und ist mit samt dem Stuhl ohne abhalten aufs Gesicht geknallt!

Mir ist absolut das Herz stehen geblieben!

Wenn ich daran denke, dass er noch soooo oft hinfallen wird..

Wird man da iwann mal abgeklärter?

Mir geht es jedes mal schlechter als ihm wenn iwas passiert!


Carolin mit Finn (in 3 Tagen 21 Monate)

Mehr lesen

18. Juni 2012 um 21:28

Ohja
Vorallem wenn er auf den kopf fällt. Hab immer angst das er sich nen schädelbruch zuzieht

Letztens zb ist er an einem tag vom wohnzimmertisch geflogen, auf den kopf. Ich hab nur den esstisch abgeräumt und dann macht er so nen mist. Und etwas später ist er über die beine seines cousars gestolpert und auch mit dem kopf gegen das tischbein.

Schlägt der kopf nicht auf erschrecke ich nicht so arg. Aber wehe der kopf ist im spiel.

Lg

Gefällt mir
18. Juni 2012 um 23:37

Ohja
Wenn er sich nur am Couchtisch hochzieht krieg ich schon bammel er könnte hinfallen und hab dann die schlimmsten Horrorszenarien im Kopf.... dabei ist das erst 2x passiert und dann lange nicht so schlimm wie ich es mir immer vorstelle... aber jedes mal dazwischen gehen geht ja auch nicht, sonst entwickelt er ja auch kein selbstvertrauen...

Gefällt mir
18. Juni 2012 um 23:59

Inzwischen geht es
der Große ist 5,der Kleine ist 1,5... ich hab schon Einiges gesehen. Ich weiß noch,dass mein Großer vor ca. 2 Jahren,mit voller Wucht gegen einen Türramen geknallt ist. Er hatte so ne Riesenbeule,die ging über den ganzen linken Kopfbereich. Ich dachte er hätte ne Gehirnerschütterung,Schädel angeknackst oder was weiß ich. Das war so Blau und dick,sowas hab ich noch nie gesehen!!! Es war gar nichts... er hatte weder ne Gehirnerschütterung noch hat man 3Std. später davon überhaupt noch was gesehen.
Ja und der Kleine... der Knallt hier und da auch schon mal runter. Tobt mit dem Bruder,verliert das Gleichgewicht...quetscht sich schon mal die Finger ein usw.

Also mehr Angst habe ich,wenn meine Kinder krank sind und ich nicht weiß... was da los ist bzw. wie das verläuft.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers