Home / Forum / Mein Baby / Blöde Frage aber: Nehmt ihr eure kleinen mit aufs Klo??

Blöde Frage aber: Nehmt ihr eure kleinen mit aufs Klo??

12. März 2012 um 12:59

Also das ist bei uns ein großes Problem. Habe meinen kleinen sobald er sich selbstständig fortbewegen konnte aus Angst das er Unsinn anstellt mit auf die Toilette genommen, wenn ich mal musste. Oder auch wenn ich geduscht habe, war er praktisch dabei, hatte dann sein Spielzeug im Bad etc.
Mir hat das lange überhaupt nichts ausgemacht is ja mein Sohn.
Aber jetzt ist er bereits anderthalb Jahre alt und so langsam mag ich das nicht mehr!
Laufstall etc haben wir schon lange nicht mehr, hat er nie gemocht. Und da ich einen kleinen Unruhestifter habe kann ich die Türe nicht zu machen. Er macht auch ein riesen Theater wenn ich vor ihm Türen zu mache. Und das will ich ja gar nicht ! Aber ich brauche ein bisschen Privatsphäre, versteht ihr???

Mehr lesen

12. März 2012 um 13:03

Huhu
Privatsphäre hab ich schon lange verkauft ....nee quatsch, also wenn ich aufs Klo geh kommt sie eh hinterher und baden/duschen mach ich lieber wenn sie im Bett ist!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 13:03


weiß was du meinst. mein kleiner ist auch 1 1/2..ich mache es so das ich zu ihm sage das ich halt ebend auf die toilette gehe. lasse die toilettentür einen spalt auf...im normfall kommt er dann nicht rein. aber es kann schon mal vorkommen das er reinspaziert...aber das kommt nur noch sehr selten vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 13:12


Ich nehme meinen auch mit! Sehe kein Problem dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 13:24

Das kommt
durchaus vor. Und die Große kann auch die Tür aufmachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 13:25


Ich mach die Tür schon gar nicht mehr richtig zu, er kommt sowieso irgendwann und wehe er steht vor einer verschlossenen Tür...
Ich hab damit überhaupt kein Problem.
Nur letzte Woche wars heftig. Ich hatte Magen-Darm und hab ins Klo Das war natürlich erst beängstigen, dann interessant und dann lustig. Und weil Mama irgendwie schlecht drauf war, muss man sie natürlich aufmuntern und durchkitzeln... Super...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 13:34

...
also bei mir kommt der sohnemann (im juni 2 jahre alt) auch meistens mit ins bad/aufs klo,..selbst wenn der papa da ist (leben getrennt) kommt er hinterher gedackelt und hämmert an die tür,als würde das SEK im flur stehen,...ich denke irgendwann hörts von allein auf und stören tuts mich nicht wirklich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 14:25

Ich könnte
wenn sie wach ist auch nicht in Ruhe auf Klo gehen... manchmal hab ich das Gefühl, dass sie nur drauf wartet, dass ich den Raum verlassen, um was Blödes zu machen da ich sie da aber nicht mitnehmen möchte, verkneif ichs mir halt, bis sie pennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 14:28

Klar
Bis jetzt kOmmt pups zwar noch in den laufstall (10 monate) aber er war schon oft beim duschen dabei und wenn er 2,3,4... Ist kann er meinetwegen reinkommen...
Die kleine von meiner besten freundin fand das auch immer lustig und ich hatte bei ihr auch nie probleme also warum beim eigenen kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram