Home / Forum / Mein Baby / Blöde Frage aber wie Stillt man genau ab ???

Blöde Frage aber wie Stillt man genau ab ???

9. März 2009 um 13:17

Möchte Ende des monats abstillen nach 5 monaten langt die Milch einfach nicht mehr und ich tu abpumpen mir geht das soooo auf den Wecker und es kostet unendlich zeit !!!

Daher möchte ich gerne mit 1er Milch geben und ab Mai Beikost!!

ich pumpe alle 3,5 std mitlerweile und nacht hat sie zum Glück dei Brust genommen da sie da nicht viel möchte !!

Kann mir jemad Helfen ???

Danke euch

GLG Tamara & Lilly Viktoria *01.11.2008

Mehr lesen

9. März 2009 um 13:22

Puhh, das klingt anstrengend!
Hut ab, daß du das solange durchgehalten hast mit der Abpumperei!
Auf jeden Fall solltest du langsam abstillen, vielleicht erstmal nur eine Mahlzeit auslassen, nach einiger Zeit die 2. usw.
Da das Abstillen aber bei Dir ja nicht "natürlich " möglich ist wegen der Pumperei, würde ich mir die Hilfe deiner Hebamme holen, da hast du Anspruch drauf, zahlt sogar die Krankenkasse. Dann bist du auf der sicheren Seite, denn gerade beim Abstillen kriegte ich öfter mal einen Milchstau und das ist alles andere als toll!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 13:25

Hi...

Warum 1er Milch? Nimm lieber Pre.
Ich tu auch abstillen. Hab das aber langsam gemacht.
Im Dezember hab ich kapituliert, da meine Tochter einfach nicht satt wurde.
Hab dann mit 1 Fläschen Pre täglich begonnen, daraus wurden im Januar 2 .etc...
bis ich schließlich nur noch morgens stillte.
Seit Donnerstag kreigt sie keine Brust mehr.
Ich trinke täglich 3 Tassen Salbei Tee und sonst nur ganz wenig anderes.
Ich streiche Milch aus sobald die Brust schmerzt und/oder spannt.
Aber nur soviel bis es sich "besser" anfühlt.
Am Wochenende hatte ichs tierisch Schmerzen, heute ist es viel besser ...
hoffe die Milch ist bald weg.

Es heißt langsam/schrittweise Abstillen sei auch besser für die Brust, weil sie/das Gewebe so Zeit hat sich anpassen
udn nicht von jetzt auf nacher von VOLL nach leer muss.

Hoff ich konnte dir helfen...
LG Natalie mit Salomé (fast 5 Mo)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 13:28

Salbeitee
wirkt abstillend. Sonst immer weniger abpumpen und wenn es zu sehr drückt, dann die Milch unter der heissen Dusche ausstreifen oder kurz anpumpen, aber nicht richtig abpumpen. So hat mir das meine Hebi damals erklärt und so hab ich das auch gemacht.

Ich hab dann auch Abstilltabletten genommen, weil ich zu viel Milch hatte.


GLG Jule und Felix (*05.09.08)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram