Home / Forum / Mein Baby / Blöde Frage z.Thema Kiefer beim Kleinkind

Blöde Frage z.Thema Kiefer beim Kleinkind

26. April 2013 um 20:16

Hallo,
es ist mir echt schon etwas peinlich, zu fragen, aber irgendwie habe ich mich damit nie befasst und nun... tja... habe ich da mal ne Frage (Ihr dürft mich gerne auslachen, ich habs sicher verdient.. ):
Also: Das Milchzahngebiss besteht ja aus insges. 8 Backenzähnen, also sind doch Backenzähne Nr. 9-12 bleibende Zähne.
Nun die Super- Frage: Ist der Platz denn schon vorhaden oder wächst der Kiefer in den ersten Lebensjahren entsprechend? Ich frage deshalb, weil meine Kleine (17 Monate) seit einigen Tagen mal wieder extrem sabbert und auf allem herumkaut. Ihr fehlen aber nur noch die hinteren Backenzähne (also natürlich die Milchzähne.)
Wenn ich jetzt in ihrem Mund nachfühle, ist hinter dem ersten Backenzahn ziemlich viel Platz und dahinter ist das Zahnfleisch geschwollen und wund. Ist denn der zweite Backenzahn so viel größer als der vordere? Oder ist das etwas anderes wie z.B. eine Wunde oder so?

So, nun habe ich mich hier schön zum Horst gemacht... Aber vielleicht könnte mich ja mal jemand aufklären?

Mehr lesen

26. April 2013 um 21:06


ich schieb mich noch mal....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2013 um 21:41


ja der kiefer wächst mit den jahren.
und ja, der 2. also hintere molar ist größer als der vordere premolar.
ist bei dir ja auch nicht anders. erst die schneidezähne (2 stück pro seite), der eckzahn und dann je 2 prämolare und danach dann die 2 molare. evtl. dann noch die weisheitszähne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen