Home / Forum / Mein Baby / Blut in toilette

Blut in toilette

4. April 2012 um 9:25 Letzte Antwort: 4. April 2012 um 10:59

War eben auf der toilette und musste 'groß'. Als ich fertig war sah ich ein wenig hellrotes blut auf dem toilettenpapier und zwei tropfen in der toilette
Was ist das?
Der stuhl ist fest... Also kein durchfall in den letzten monaten!
Jetzt und vorher ging mir gut...
Muss ich zum arzt??

Mehr lesen

4. April 2012 um 9:36

Es
könnte auch ne kleine hämorrhoide sein die aufgegangen ist.
hellrotes blut deutet meist auf ne frische verletzung hin...

Gefällt mir
4. April 2012 um 10:03

Also nicht schlimmes?
Seit der geburt (vor 6monaten) hab ich immer festen stuhl.
Muss ich jetzt aufpassen auf der toilette?
Hab morgen einen termin bei meiner internistin wegen meinet schilddrüse...werd denn gleich das mal abklären lassen!
Danke für die antworten... Sowas macht mir immer angst

Gefällt mir
4. April 2012 um 10:23

Es könnte am festen stuhl liegen...
auf ballaststoffreiche ernährung und auf ausreichende flüssigkeitszufuhr achten. damit kann man den stuhl schon weicher bekommen. es gibt auch weichmachende säfte aus der apotheke ( vorher aber mit doc klären!)
musst du denn beim stuhlgang viel drücken?
weil durch das ständige drücken wird druck auf die blutgefässe im analbereich ausgeübt und es bilden sich häufig kleine hämorrhoiden die dann ab und an oder bei jedem stuhlgang aufgehen und bluten.
meistens sind sie nicht schlimm und gut behandelbar mit entsprechender salbe.
aber sprich deine ärztin da morgen mal drauf an, die kann dir genauer sagen was die ursache der blutung sein könnte.

lg

Gefällt mir
4. April 2012 um 10:57

Eigentlich...
Muss ich nicht viel drücken. Gehe immer erst wenns richtig dringend ist und ich nicht mehr viel drücken muss! Aslo der stuhl war heute auch fester wie die anderen tage... Hoffe es ist nichts schlimmes...
Gehen diese hämorriden denn wieder weg?

Gefällt mir
4. April 2012 um 10:59

Bin mir sicher
es sind hämorriden oder so, wäre es was gefährliches wäre der stuhl eher teermäßig gefärbt

viele menschen haben analthrombosen, ohne davon zu wissen, also keine panik!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers