Home / Forum / Mein Baby / Blutabnahme . .

Blutabnahme . .

13. Februar 2009 um 22:53 Letzte Antwort: 14. Februar 2009 um 10:29

Ich musste heute morgen mit meinem klein zur KÄ er musste eine Impfung bekommen und ihm sollte Blut abgenommen werden. .
als ich dann sah wie sie das machten dachte ich ich guck nicht richtig
sie haben ihn in ein Handtuch eingewickelt und eine schwester hat sich dann so haklt auf ihn drauf gelegt damit er sich nich groß bewegen kann.. dann kam die KÄ mit dieser Nadel an und piekte ihm damit in den Kopf.. er weinte nicht einmal er guckte einfach nur .. und irgendwann grinse er sogar (mit Nadel im Kopf) das sah so schlimm aus

Allerdings wollte die KÄ das er schreit damit das Blut besser läuft.. damit er heult hielt sie ihm dann die Nase zu und sein Mund bis er heulte . . immerwieder weil er immer aufhörte zu schreien . .
ich konnte das garnicht mit ansehen, ich hätte auch fast geheult..


ihm wurde zwar schonmal Blut abgenommen aber nur im KH und da wurde es auch aus der Hand genommen..


Hachja,. war das ein dummer Tag heute.. Freitag der 13. halt








Vlg, Julia + Santino

Mehr lesen

13. Februar 2009 um 22:59


Jaa.. wurde das bei euch anders gemacht ?

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 23:02
In Antwort auf an0N_1244907399z


Jaa.. wurde das bei euch anders gemacht ?

Naja
so eingewickelt wurde mein Sohn auch, aber Nase zuhalten ist doch echt nicht ok

LG Alenn

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 23:10

..
Ihm musste Blutabgenommen werden, weil ich in der SS Gelbsucht hatte und das regelmäßig kontrolliert werden muss . .

das hättet ihr mal sehen müssen wie sie ihm die nase zugehalten hat damit er heult ich hätte ihr amliebsten welche runtergehauen hätte ihn geknappt und weg . .

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 23:21

Das
schlimme war ja auchnoch ich durfte ihn nichmal trösten... sie sagte immer wir sollen ihn nich trösten weil er sonst aufhören könnte zu heulen und dann das Blut nichmehr so gut läuft

ich stand da echt nur.. ich konnte garnicht hingucken beim nächsten mal kann sie zusehen wo sie blut herkriegt.. von mir aus auch ausm Kopf aber nich mit dieser Quälerei . .

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 23:28

@stella
Ja natürlich er is hart im nehmen.. (obwohl Jungs ja eigentlich weicheier sind :P)
er hat ja schonwieder gelächelt als wir wieder zuhause waren
dafür is seine Mama fix und fertig

aber von der ganzen Heulerei is er heute richtig kaputt gewesen

Gefällt mir
14. Februar 2009 um 10:29

du arme...
... aber mal was zur ehrenrettung von kinderärzten....

wenn man das kind einwickelt, dann kann es sich schlechter bewegen, logisch. aber das ist natürlich erwünscht, weil es sonst viel schwieriger ist, die dünne vene zu treffen...
wir bei uns machen das halt so, dass wir das den eltern erklären, dann können die das auch akzeptieren. ganauso wie ich sage, dass das blut eben besser läuft, wenn er weint... leider geht das halt nicht anders.

also sei nicht so geschockt, auch wenn es brutal aussah, gehts oft nicht anders.

und an der hand... da tut es erstens oft mehr weh als am kopf und zweitens sind die venen oft schlechter zu treffen.. und das bedeutet evtl. zweimal piecken... will man ja auch nicht!

du arme. trotzdem! julia

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers