Home / Forum / Mein Baby / Blutung trotz Stillen, kennt das jemand?

Blutung trotz Stillen, kennt das jemand?

3. März 2013 um 11:48

Mein Sohn ist heute 2 Monate alt und ich stille ihn voll. Seit zwei Tagen habe ich eine leichte Blutung, die zwischendurch fast weg war. Zu Beginn war es frisches, helles Blut. Mein Wochenfluss war schon ganz weg und bei der Nachsorge war auch alles in Ordnung. Was kann das sein? Ich mache mir echt Sorgen, werde morgen meine Hebamme anrufen....

Kann mir jemand helfen oder hat ähnliches erlebt?

Danke, LG

Mehr lesen

4. März 2013 um 8:13

Menstruation?!?
Ich stille meinen Sohn auch voll und habe pünktlich nach 6 Wochen das erste Mal meine Tage bekommen... Nach 5 Wochen war der Wochenfluss weg und nach einer Wiche ging es schon wieder los
Jetzt bekomm ich, trotz Stillens, immer wieder -ganz pünktlich- alle 4 Wochen "Besuch"
Mal mehr, mal weniger doll..,

Gefällt mir

4. März 2013 um 18:48

Hallo
das ist nicht ungewöhnlich. manche frauen haben ihre mens trotz stillen sehr zeitig wieder , andere später. bei mir war es nach 8 monaten- aber auch noch fast vollstillen, da meine maus nur minimal beikost gegessen hat.
ich kenne eine frau, bei der kam die mans erst nach dem abstillen wieder, obwohl sie zum schluß nur noch 1 mal täglich gestillt hat.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wichtige Frage zum Stillen
Von: moreless
neu
18. April 2013 um 17:09

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen