Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Blutung, woran kann es liegen nach Geburt???

Blutung, woran kann es liegen nach Geburt???

21. April 2007 um 16:44 Letzte Antwort: 23. April 2007 um 10:11

Hallo liebe Mamis! Ich hoffe, es kann mir jemand helfen.
Also, ich habe vor knapp 4 Monaten meine Tochter bekommen. Danach habe ich nach 8 Wochen meine erste Periode bekommen, die zweite 26 Tage später. Beide Blutungen waren sehr stark. Mein Mann und ich verhüten mit Kondom. Im letzten Zyklus haben wir einmal nicht verhütet, habe aber nach 29 Tagen eine Blutung bekommen. Diese war nicht so stark wie die anderen, hat aber genau so lange gedauert. Jetzt habe ich seit heute Mittag, ca 3 Tage nach meinen Tagen, Unterleibschmerzen und Blutung. Was kann das sein? Ich mache mir echt Gedanken, weil ich so etwas noch nicht hatte. Vielen Dank.

Liebe Grüße
lucki1979

Mehr lesen

22. April 2007 um 22:28

Ich würde...
... zum Frauenarzt gehen. Bei jeder ungewöhnlichen Blutung.
Ist ja scheinbar sowieso etwas merkwürdig bei dir, gleich nach 8 Wochen nach der Entbindung schon die Monatsblutung zu haben. Bei mir warens knapp 6Wochen Wochenbett und hab bis heute (6Monate nach der Entbindung)keine Monatsblutung.
Naja, jeder ist halt anders.

Viel Glück und gute Besserung.
milka

Gefällt mir
23. April 2007 um 10:11

Geh zum Arzt!
Als ich nach der Geburt meiner Tochter, gluabe nach 4 Monaten) meine Periode wieder bekam, hörte diese nicht mehr auf. Hatte 2 Monate am Stück Blutungen. Bin dann zum FA und sie verschrieb mir die Pille. Sie meinte, der Zyklus ist durcheinander, der müsse erstmal wieder reguliert werden. So war es dann auch und die Blutungen hörten auf.

Ach ja, hatte auch oft stechen im Unterleib.

Rufe an und sage gleich, was los ist, dann bekommst Du schneller einen Termin.

Alles Gute!

Juddl mit Nele Sophie (13 Monate)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers