Home / Forum / Mein Baby / Bobby car

Bobby car

16. März 2014 um 21:08 Letzte Antwort: 17. März 2014 um 12:05

Meine Tochter ist 11 Monate alt

Habe gesehen das in der Werbung Bobby Car inkl. Schubstange im Angebot ist.

Lohnst sich eins zu kaufen ??? Haben eure Kinder einen Bobby Car benutzt ? Wenn ja wie lange ?

Mehr lesen

16. März 2014 um 21:12

Mein Sohn
wird 3 und fährt immer noch gerne damit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2014 um 21:14

Unsere Tochter
Ist nun 3 Jahre, hat einen zum 1. Geburtstag bekommen und kaum benutzt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2014 um 21:25
In Antwort auf lleulu_879112

Unsere Tochter
Ist nun 3 Jahre, hat einen zum 1. Geburtstag bekommen und kaum benutzt....

Same here
2 Jahre stehts bald im Keller und ist immernoch Jungfräulich

In der Wohnung hat er aber sowas ähnliches mit Musik von Pooh und den liebt er....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2014 um 21:53

Unsere Große
ist jetzt 3,5 und fährt ihr Bobby Car schon sehr lange.
Also für 11 Monate finde ich rentiert es sich noch nicht, warte bis sie 2 ist und selber gut damit fahren kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2014 um 22:43


Meine haben es beide zum ersten Geburtstag bekommen. Der Große wird im Sommer 3 und liebt es immer noch. Der kleine hat es jetzt seit 1,5 Wochen in "Gebrauch" und sitzt ausgiebig und gerne drauf (fahren kann er noch nicht) und wird super gerne geschoben - von mir oder von seinem Bruder ist ihm dabei ziemlich egal (auch wenn ich manchmal die Augen schließen muss, wenn die beiden durch den Garten brettern).

Jedenfalls hatten wir ursprünglich mal gedacht, dass der Kleine das vom Großen "erben" würde, aber das mussten wir über den Haufen werfen. Der Große hätte vermutlich vor Wut den ganzen Garten umgegraben, wenn wir sein "Auto" seinem Bruder gegeben hätten.

Beim Großen haben wir damals auch so ein Angebot mit Schiebeding genommen. Benutzt haben wir das Ding nie wirklich. Die Oma ist ein Mal damit eine Runde spazieren gegangen. Jetzt nutzen wir es schon ab und an. Damit die beiden Jungs ein "Wettrennen" fahren können (ich schiebe den Kleinen dann) oder eben weil der Große den Kleinen schieben will. Hätten wir das Ding nicht, würden wir es aber auch nicht vermissen.

So ein BobbyCar zu schieben ist ätzend. Die Füße hängen dann doch immer auf dem Boden, das Kind lenkt immer falsch (wenn es richtig lenken kann, kann es auch fahren). Also muss man das Teil kippen. Die Vorderräder hängen dann in der Luft und die Füße auch. Dafür hängt das Kind wie ein Affe auf dem Schleifstein, weil es eigentlich nach hinten umkippen würde.

Also BobbyCar lohnt sich wirklich! Aber die Schubstange nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2014 um 22:47


meiner nutzt es heute noch
und das obwohl er im Mai 4 wird...jetzt wird es eben umgebaut (Felgen rausmachen etc) oder eben gefahren...
er hat es damals zu Ostern bekommen, da war er 11Monate alt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2014 um 23:00

Dann
warte mal aufs erste Laufrad

Bei den ersten Schuhen die kaputt waren, hat mich das noch gestört. Aber es gehört dazu. Zur Kindheit, zum spielen. Genau wie mal eine zerissene Hose oder Jacke.

Aber es gibt ein ganz einfaches Mittel dagegen! Lass die Kids mal baruß oder in vorne offenen Sandalen fahren - da lernen sie das ganz schnell. Seitdem gehen unsere Schuhe langsamer kaputt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2014 um 6:39


unser bekam es damals mit 15 monaten zu weihnachten. es war ok um sich mal kurzzeitig in wohnung drauf zu setzen. aber eigentlich stand es nur rum.
draußen damit spielen?... fehlanzeige. nicht interessant.

später waren dann bobbycars anderer kinder interessant, das eigene nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2014 um 8:07

Sie hat
es von ihrem Onkel damals geschenkt bekommen, wir hatten von meiner Nichte noch ein Dreirrad mit dem wir sie schieben konnten.
Es hat sie aber null interesiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2014 um 8:44

Ja, immer wieder!
Unsere Tochter bekam ihres (ohne Schubstange) zum 1. Geburtstag und benutzt es heute noch fast täglich (sie ist 31 Monate).

Mal sehen, ob wir bald ein Zweites brauchen, oder ob sie es bereitwillig an ihren Bruder abtritt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2014 um 9:05

Wir haben ohne Stange
aber er wird jeden Tag benutzt von daher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2014 um 9:16


Das allerbeste und am meisten genutzte Spielzeug meines 3jährigen
Er hat es mit 11 Monaten zu Weihnachten bekommen und ist mehrmals täglich damit in der Wohnung unterwegs. Er hat echt viele Spielsachen und auch viel zum Fahren (Puky Wutsch, Traktor mit Anhänger, Dreirad und noch so ein Rody Hüpfpferd), aber das BobbyCar ist und bleibt der heißgeliebte Favorit. Eine Lenkstange hatten wir nie.
Der Kleine wird nächsten Monat ein Jahr alt (schon ) und wird auch eins bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2014 um 11:27

Sie hatte
auch nicht das Bedürfnis eins zu haben^^
Die hatte für die Wohnung ihren Kinderwagen um rumzufahren
Und draussen reichte ihr da noch das Dreirad zum geschoben werden, obwohl sie da eh lieber rumrannte^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2014 um 12:05


Meine hat es zum ersten Geburtstag bekommen und liebt es. Und wenn sie so ein Wirbelwind wie mein Neffe ist, dann wird sie lange was davon haben. Er sitzt mit seinen 6 Jahren noch gern da drauf und fährt Abhänge runter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club