Home / Forum / Mein Baby / Bonprix

Bonprix

17. August 2014 um 22:41

Muss mich doch mal kurz aufregen über diesen doofen laden
Wollte seit langer Zeit mal wieder was schönes bestellen und sitze über ne Stunde am Handy um meinen Warenkorb prall zu füllen Da sehe ich doch zu allem Ärger,dass man scheinbar nicht mal den Namen nach der hochzeit ändern kann... Da habe ich versucht mit neuem Namen ein neues Konto zu eröffnen und das alte zu löschen aber löschen geht wohl nicht Naja nach langem Gesuche habe ich meinen neuen Namen unter der abweichenden Adresse eintragen können. Und was sehe ich dann....Zahlung per Rechnung nicht mehr möglich warum machen die so nen quatsch. Per Nachnahme mag ich die 300 Euro nämlich auch nicht zahlen...

Sorry für den Ego Post aber hat mich doch sehr verärgert

Mehr lesen

17. August 2014 um 22:49

Genauso
Wie bei amazon
Total ätzend man muss sich da sicher sein was man haben will und das man es auch nicht zurück geben mag sonst hat man den ganzen hick hack von vorn habe mich da auch schon einige male aufgeregt!

Verstehe dich total

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 22:52


Dann bestell doch einfach mit deinem alten Namen. I

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 22:54

Naja,
so eine Namensänderung ist eben auch nicht ganz ohne...
Kann man auch missbräuchlich benutzen.

Bestell auf deinen Mann und mach dabei ein neues Kundenkonto oder bestell auf deine alten Daten und ruf denen morgen an und sag ihnen, dass du jetzt anders heißt. Im Notfall schickst du deine Heiratsurkunde hinterher.

Oder du machst ein neues Konto mit neuem Namen und neuer Emailadresse. Dann bist du eben Neukunde.

Aber bei anderer Lieferadresse als die Rechnungsadresse machen die meisten nicht mehr auf Rechnung mit, weil eben da jeglichem Betrug Vorschub ohne Ende geleistet wird. D.h. irgendjemand könnte dein Konto gehackt haben und munter auf dich bestellen, aber woanders hinliefern lassen.
Dass die Straße gleich geblieben ist, blickt der Computer nicht. Der hat nur einprogrammiert: "Keine Bestellung auf REchnung bei abweichender Anschrift!" Egal ob da jetzt der Name anders ist oder der Rest der Adresse. Da siehst du mal, wie oft schon Betrugsversuche passiert sind.... sonst würden die Versandhäuser hier nicht einen Schutz einbauen. Macht Amazon auch nicht. Auch wenn ich Prime-Kunde bin und meine Mutter "normale" Kundin. Ich kann nichts an sie schicken lassen und dann per Rechnung bezahlen lassen.
(Öfter mal bei Kindergeschenken ganz praktisch gewesen)
Neee, wir müssen den Umweg über den Wunschzettel gehen, dann kann sie ganz bequem auf Rechnung bestellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 23:00

Oh interessant
Ich hab am 20.6.mein paket zurückgesendet, aber nie eine bestätigung erhalten. Sollte man doch oder?! aber auch keine mahnung..also geh ich davon aus, dass es passt.(.trotzdem sind sie mir noch 2schuldig) finde das sehr ungenau.u werd da nimmer so schnell bestellen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 23:08
In Antwort auf mrsgofem

Oh interessant
Ich hab am 20.6.mein paket zurückgesendet, aber nie eine bestätigung erhalten. Sollte man doch oder?! aber auch keine mahnung..also geh ich davon aus, dass es passt.(.trotzdem sind sie mir noch 2schuldig) finde das sehr ungenau.u werd da nimmer so schnell bestellen...

...
Hast du das Paket denn bezahlt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 23:22
In Antwort auf blablabla174

...
Hast du das Paket denn bezahlt???

Äääh
Was denkst du? man muss ja vorbezahken ab nem gewissen bestellwert..hab 77euro bezahlt u im wert von70rausgenommen plus 5 porto...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 23:29
In Antwort auf mrsgofem

Äääh
Was denkst du? man muss ja vorbezahken ab nem gewissen bestellwert..hab 77euro bezahlt u im wert von70rausgenommen plus 5 porto...


Das versteh ich nicht... Ich bestelle da regelmäßig und bezahle nach Erhalt des Paketes für DIEJENIGEN Artikel, die ich behalte???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 23:37
In Antwort auf blablabla174


Das versteh ich nicht... Ich bestelle da regelmäßig und bezahle nach Erhalt des Paketes für DIEJENIGEN Artikel, die ich behalte???

Dann
Bestellst du keine gr summen? War über 200..ka vllt liegts dran dass ich aus ö bin..event is es da ja anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 23:38
In Antwort auf mrsgofem

Dann
Bestellst du keine gr summen? War über 200..ka vllt liegts dran dass ich aus ö bin..event is es da ja anders

Keine Ahnung...
Also über 200 hab ich schon öfter bestellt.... Seltsam....

Ich finde es bei denen eigentlich total einfach. Ich bestelle, was mir gefällt, bezahle ich und den Rest schicke ich zurück (kostenlos natürlich), nur bei Hermes abgeben und fertig...

Deswegen bin ich jetzt etwas überrascht... Kann natürlich sein, dass es bei Auslandslieferungen anders ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 23:48

So...
...habe mir dann doch die mühe gemacht und mit ner neuen Email Adresse ein neues Konto eröffnet und tadaaa... So gehts natürlich auf Rechnung

Eigentlich auch unlogisch.. Neukunden direkt per Rechnung zu vertrauen und Kunden die immer gezahlt haben, Sowas zu verwehren.. Naja werden wohl ihre Gründe haben.

Hauptsache mein Paket kommt zügig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen