Home / Forum / Mein Baby / Brauche dringend einen Rat

Brauche dringend einen Rat

22. November um 19:38

Hallo ihr lieben,

ich bin neu hier bin 26 und habe einen 9 Wochen alten Sohn!

Es ist so das der Papa von meinem Zwerg die Vaterschaft nocht anerkennen möchte!
Er möchte einen privaten Vaterschaftstest machen, diesen aber nicht mit einem Zeugen also einem Arzt machen!
Jetzt will das Jugendamt mir keinem Unterhaltsvorschuss geben,da ich nicht mit wirke,obwohl ich meime befürchtungen gesagt habe! 
Mein Anwalt sagte wenn nur er als Papa in frage kommt setzt das Gericht die Vaterschaft fest auch ohne einen Test,was soll ich tun? Ich weis momentan nicht mehr wie und was ich noch tun kann und soll!

Danke für die Ratschläge

Mehr lesen

22. November um 20:08

Warum will denn der Vater deines Kindes keinen "offiziellen" Test machen?

1 LikesGefällt mir

22. November um 20:22
In Antwort auf lori1223

Warum will denn der Vater deines Kindes keinen "offiziellen" Test machen?

Ich glaube das er die Vaterschaft vertuschen will! Er wohnt 300km weiter weg von mir seit wir uns getrennt haben,da wusste er aber schon das wir ein Kind bekommen!
Und letzten Sonntag war er da aber hatte auch nur ein Stäbchen für meinen Zwerg dabei und keine Einverständniserklärung.
Ich weis nicht mehr was i no tun kann! 

Gefällt mir

22. November um 21:02
In Antwort auf melli-zwerg1

Ich glaube das er die Vaterschaft vertuschen will! Er wohnt 300km weiter weg von mir seit wir uns getrennt haben,da wusste er aber schon das wir ein Kind bekommen!
Und letzten Sonntag war er da aber hatte auch nur ein Stäbchen für meinen Zwerg dabei und keine Einverständniserklärung.
Ich weis nicht mehr was i no tun kann! 

Gib ihn doch einfach als Vater an? Versteh ehrlich gesagt dein Problem nicht. Der Unterhalt ist doch nicht für dich/nur für dich, sondern fürs Kind!

5 LikesGefällt mir

22. November um 21:06
In Antwort auf vorhangstange001

Gib ihn doch einfach als Vater an? Versteh ehrlich gesagt dein Problem nicht. Der Unterhalt ist doch nicht für dich/nur für dich, sondern fürs Kind!

Das ist schon klar, er ist ja als Vater an gegeben aber er will die Vaterschaft nicht anerkennen und solange er nichts tut bekommt mein Kind auch den Unterhalt nicht!
Und er will sich ja nur vorm zahlen drücken.

1 LikesGefällt mir

22. November um 22:08
In Antwort auf melli-zwerg1

Das ist schon klar, er ist ja als Vater an gegeben aber er will die Vaterschaft nicht anerkennen und solange er nichts tut bekommt mein Kind auch den Unterhalt nicht!
Und er will sich ja nur vorm zahlen drücken.

Du schreibst doch oben selbst, was dein Anwalt dir rät.

1 LikesGefällt mir

22. November um 22:14
In Antwort auf lori1223

Du schreibst doch oben selbst, was dein Anwalt dir rät.

Ja aber das Jugendamt redet da auch mit und die wollen den privaten Test,was i nicht verstehe! Eig sollten die ja das weiter geben,da ich dort Beistandschaft beantragt habe!

Gefällt mir

22. November um 22:31
In Antwort auf melli-zwerg1

Ja aber das Jugendamt redet da auch mit und die wollen den privaten Test,was i nicht verstehe! Eig sollten die ja das weiter geben,da ich dort Beistandschaft beantragt habe!

Vor Gericht hätte ein privater Stäbchentest gar keine Relevanz. 
Wenn das Jugendamt einen Test will, dann auf offiziellem Weg. Das wissen die auch, sowas ist nämlich nichts ungewöhnliches. 
Sollte dein Anwalt mit links handlen können. 

4 LikesGefällt mir

22. November um 22:49
In Antwort auf adenin

Vor Gericht hätte ein privater Stäbchentest gar keine Relevanz. 
Wenn das Jugendamt einen Test will, dann auf offiziellem Weg. Das wissen die auch, sowas ist nämlich nichts ungewöhnliches. 
Sollte dein Anwalt mit links handlen können. 

Ja normal schon ich versteh halt da den tollen Jugendamtsmitarbeiter nicht! Und ich will wenn dann den offiziellen weg und nicht den privaten weil i weis das er den fälscht,der ist einfach so Falsch! Leider.

Gefällt mir

23. November um 9:43
In Antwort auf melli-zwerg1

Das ist schon klar, er ist ja als Vater an gegeben aber er will die Vaterschaft nicht anerkennen und solange er nichts tut bekommt mein Kind auch den Unterhalt nicht!
Und er will sich ja nur vorm zahlen drücken.

dann müssen sie ihn doch zum Test zwingen können wenn es um Unterhalt geht..... oder nicht?

Gefällt mir

23. November um 10:10
In Antwort auf vorhangstange001

Gib ihn doch einfach als Vater an? Versteh ehrlich gesagt dein Problem nicht. Der Unterhalt ist doch nicht für dich/nur für dich, sondern fürs Kind!

Wo schreibt die te den Unterhalt für sich beanspruchen zu wollen? Außerdem kann sie ihn angeben wenn er sich aber weigert anzuerkennen dann zahlt das Jugendamt nicht 

Gefällt mir

24. November um 15:50
In Antwort auf melli-zwerg1

Ja normal schon ich versteh halt da den tollen Jugendamtsmitarbeiter nicht! Und ich will wenn dann den offiziellen weg und nicht den privaten weil i weis das er den fälscht,der ist einfach so Falsch! Leider.

Ich glaube, du verstehst da einiges nicht! Man bekommt mittlerweile den Eindruck, dass du das Ganze selber etwas schwieger machst, als es ist.

Hör auf deinen Antwalt und nochmals: Das JA will sicher keinen privaten Test.

Gefällt mir

24. November um 17:02
In Antwort auf melli-zwerg1

Hallo ihr lieben,

ich bin neu hier bin 26 und habe einen 9 Wochen alten Sohn!

Es ist so das der Papa von meinem Zwerg die Vaterschaft nocht anerkennen möchte!
Er möchte einen privaten Vaterschaftstest machen, diesen aber nicht mit einem Zeugen also einem Arzt machen!
Jetzt will das Jugendamt mir keinem Unterhaltsvorschuss geben,da ich nicht mit wirke,obwohl ich meime befürchtungen gesagt habe! 
Mein Anwalt sagte wenn nur er als Papa in frage kommt setzt das Gericht die Vaterschaft fest auch ohne einen Test,was soll ich tun? Ich weis momentan nicht mehr wie und was ich noch tun kann und soll!

Danke für die Ratschläge

Wie soll er das denn vertuschen?

Bei mir hat das JA damals dem Erzeuger zu einem privaten Test geraten, weil es einfach günstiger ist, aber das JA wollte Zeuge sein. Er hätte online den Test bestellen können, aber hätte das original verpackte Päckchen mitbringen, den Test vor Ort machen müssen und die JA-Dame hätte es eingeschickt. 
Anders hätte das JA das Ergebnis gar nicht angenommen. Das Ergebnis wäre sonst nicht aussagekräftig. Vor Gericht zählt dieser Test auch nicht. Das hat man uns damals auch vor Gericht gesagt. 
Bei uns lief dann alles über den Amtsarzt. Das Gericht hatte auch letztendlich den Test angeordnet, weil der Erzeuger sich nicht gerührt hatte. 

Irgendwas ist komisch an der Story. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Jugendamt so blauäugig ist. Ich kenne kein JA, das nicht Zeuge sein will beim Test. Anders darf es, meines Wissens, auch gar nicht laufen. 

2 LikesGefällt mir

24. November um 17:08

Das mit dem Unterhaltsvorschuss ist auch Humbug. Du hast lediglich die Pflicht anzugeben mit wem du in den 3 Monaten rund um den Zeugungstermin sexuellen Kontakt hattest. Ich musste lediglich im Antrag angeben, wer (meiner Meinung nach) der leibliche Vater ist und schon wurde der Antrag bewilligt. Im späteren Gespräch mit der JA-Dame (die hat rein gar nicht mit dem Unterhaltsvorschuss am Hut) musste ich dann angeben, wer als potenzieller Erzeuger in Betracht kommt. Der eigentliche Test hat rein gar nichts mit der Zahlung gemein.


 

Gefällt mir

24. November um 17:13

Was der Anwalt da erzählt, das stimmt so auch nicht. 
Wenn das so wäre, dann hätten wir eine Menge Kuckuckskinder in Dtl.
Das Gericht legt nicht einfach fest...schliesslich kann man viel erzählen, wenn der Tag lang ist. Das Gericht legt einen Test fest, der vom Amtsarzt durchgeführt wird.

Alles andere wäre Willkür...wir leben doch nicht im wilden Westen. Wo kommst du denn her? Bei euch scheinen weder der Anwalt noch das JA professionell zu arbeiten. 

1 LikesGefällt mir

24. November um 17:15
In Antwort auf cathi67

Wo schreibt die te den Unterhalt für sich beanspruchen zu wollen? Außerdem kann sie ihn angeben wenn er sich aber weigert anzuerkennen dann zahlt das Jugendamt nicht 

Das stimmt nicht!
Dazu ist doch der Unterhaltsvorschuss da. Damit Mütter finanziell unter die Arme gegriffen wird, wenn der Erzeuger sich quer stellt oder nicht zahlen kann. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen