Home / Forum / Mein Baby / Stillen und Entwöhnung / Brauche dringend einen Rat, weiß nicht mehr was ich machen soll

Brauche dringend einen Rat, weiß nicht mehr was ich machen soll

13. Oktober 2009 um 23:13 Letzte Antwort: 14. Oktober 2009 um 14:09

Hallo ihr lieben,

meine Kleine Maus wird am Donnerstag 3 Wochen alt. Bis vor einer Woche hat das Stillen noch super geklappt und wir beide waren ein super eingespieltes Team, aber jetzt klappts nicht mehr so richtig. Wenn sie anfängt mit Trinken, trinkt sie so für 5 Minuten super gut und sie kann nicht genug bekommen. Doch dann wird sie ungeduldig und zappelt, schluckt und zieht sich zusammen, hat aber wahnsinnigen hunger. Sobald sie von der Brust los lässt, schreit sie los und will weiter trinken. Doch wenn ich sie dann wieder ran lasse, schreit sie los und ist zappelig, aber extrem doll. Ich weiß nicht was sie hat. Sie trinkt nicht richtig, obwohl sie wahnsinnigen hunger hat.

Hat jemand das Problem gehabt? Die Kleine tut mir so leid und ich will ihr helfen und will, dass das aufhört, da das ansehen einfach nur wehtut. Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüße,

Sabrina und meine kleine Leonie

Mehr lesen

14. Oktober 2009 um 14:09

Hi, du bist nicht allein
Mein kleiner ist jetzt 5 Wochen alt.
Es hat Zeiten gegeben da hat er fast nur geschrien. Wenn ich ihn dann angelegt habe hat er auch getrunken und dabei aber geweint , Beine angezogen und heftig den Kopf geschüttelt.
Es hat eine Zeit gedauert bis ich rausgefunden habe das er eigentlich gar keinen Hunger hat.
Er hat nur die Gelegenheit da er eh schon an der Brust ist genutzt.
Hinterher hat er einen Teil der Milch wieder ausgespuckt.
Mein Kleiner hat mit der Gewöhnung des Darmes zu kämpfen.
Sprich Bauchweh.
So mache ich es das ich ihm entweder direkt nach dem Stillen oder teilweise schon beim stillen lege ich ihm ein warmes Körnerkissen auf den Bauch, das entspannt und er kann leichter "pupsen".

Vielleicht hilft es bei deiner kleinen ja auch.

Liebe Grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers