Home / Forum / Mein Baby / Brauche DRINGEND Hilfe! Umstellung von Folgemilch auf Kuhmilch!!!

Brauche DRINGEND Hilfe! Umstellung von Folgemilch auf Kuhmilch!!!

11. August 2010 um 12:45

Mein Sohn ist jetzt 14Monate alt und ich denke, es ist jetzt an der Zeit auf Kuh-milch umzustellen!

Er wurde 6 Monate voll gestillt.
Dann langsam bis zum 10. Monat von MuMi auf Pre-Milch umgestellt, was alles problemlos verlief.
Mit 12 Monaten habe ich dann auf die 1er umgestellt.
Mit 13 Monaten auf die 2er.
Und die letzten 2 Wochen gab es für ihn schon die 3er.
Jetzt gebe ich ihm seit 2 Tagen Kuh-milch und er scheint es sehr gut zu vertragen.
Milchprodukte wie Joghurt und Quark gebe ich ihm seit er 11Monate alt ist und Käse seit dem ersten Geburtstag.

Ich würde jetzt gerne wissen:
-wieviel Milch sollte er mindestens/maximal bekommen? (Er braucht nach dem Abendbrot zum einschlafen 300ml, steht nachts ein bis zwei mal auf und verlangt insgesamt nochmal 200 bis 500ml. Damit es nicht zuviel ist verdünne ich nachts die Milch sehr stark mit Wasser: 100ml Milch, 200ml Wasser. Für das Vormittags- und Nachmittagsschläfchen trinkt er jeweils so 150ml Milch-Wasser-Gemisch)
-Welche Mlch soll ich nehmen? Vollfett? Landmilch? Welche Marke?
-Wie ist das mit dem Zähne putzen? Wenn ich die ihm putze und er danach noch Milch trinkt?
-Wann sollte er die Milch nicht mehr aus seiner Flasche bekommen, sondern lieber wie das Wasser aus dem Trinbklernbecher?

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!!!
Liebe Grüße, Juni.

Mehr lesen

11. August 2010 um 12:54

Würd mich auch interessieren
Sind bald auch soweit!! Momentan geb ich ihr abends nen Vollmilchbrei...als Milch benutze ich die aus dem Kühlregal (nur ca. 1 Monat haltbar) weil die "nur" pasteurisiert und homogenisiert ist und ich mal gelesen habe...das bei der mehr Nährstoffe enthalten blieben....aber wer weiss...ob das richtig ist??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2010 um 13:04

Das hört sich doch gut an
solange er es verträgt, ist nichts daran auszusetzen. Mich würde es allerdings etwas stören, dass er nachts noch 2x Milch will. Denke aber, wenn Du gut damit zurecht kommst, nachts aufzustehen, ist es ok. In dem Alter ist es nämlich eher eine Angewohnheit als dass er es braucht.

Ich habe meinem kleinen die Nachtmilch mit 10 Monaten abgewöhnt ("jedes Kind kann schlafen lernen"). Erst war ich am Rande der Verzweiflung als er nachts weinte weil er seinen Willen nicht bekam, in der zweiten Nacht war es schon besser und in der dritten Nacht schlief er durch

Insgesamt hört es sich nach ziemlich viel Milch an, die Dein Kleiner bekommt.

Übrigens kann man statt Kuhmilch auch Kindermilch nehmen, gibts in allen Drogerien (ab 12 Monate) und soll angeblich gesünder sein, aber denke Kuhmilch ist auch ok wenn er keinerlei negative Reaktionen darauf zeigt. Was für eine Milch weiss ich nicht, meiner bekommt Kleinkind Milch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2010 um 16:12
In Antwort auf mummy297

Das hört sich doch gut an
solange er es verträgt, ist nichts daran auszusetzen. Mich würde es allerdings etwas stören, dass er nachts noch 2x Milch will. Denke aber, wenn Du gut damit zurecht kommst, nachts aufzustehen, ist es ok. In dem Alter ist es nämlich eher eine Angewohnheit als dass er es braucht.

Ich habe meinem kleinen die Nachtmilch mit 10 Monaten abgewöhnt ("jedes Kind kann schlafen lernen"). Erst war ich am Rande der Verzweiflung als er nachts weinte weil er seinen Willen nicht bekam, in der zweiten Nacht war es schon besser und in der dritten Nacht schlief er durch

Insgesamt hört es sich nach ziemlich viel Milch an, die Dein Kleiner bekommt.

Übrigens kann man statt Kuhmilch auch Kindermilch nehmen, gibts in allen Drogerien (ab 12 Monate) und soll angeblich gesünder sein, aber denke Kuhmilch ist auch ok wenn er keinerlei negative Reaktionen darauf zeigt. Was für eine Milch weiss ich nicht, meiner bekommt Kleinkind Milch

Aber wie soll ich ihm das nächtliche trinken abgewöhnen?
Ich steh nachts doch auch auf und trink was! Aber er darf das nicht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club