Home / Forum / Mein Baby / Brauche eure Meinung...mein Sohn (2,5) hat sich den Finger gequetscht...

Brauche eure Meinung...mein Sohn (2,5) hat sich den Finger gequetscht...

24. Februar 2010 um 20:28

Also erstmal vorab...mit dem Krankenhaus hab ich schon telefoniert...würde aber gerne hören was ihr dazu meint....

Mein sohn hat sich heute morgen in der Kita (gegen halb 10 Uhr) den linken Ringfinger gequetscht, er war leider noch zwischen der Tür als die anderen Jungs die zugeschlagen haben
Nunja....wir waren direkt da und haben uns den kleinen angesehen, es hat etwas am nagelbett geblutet aber das wars soweit. Haben ihn dort gelassen und habe ihn dann nachmittags abgeholt.
Nun habe ich grade erst gesehen das die Fingerkuppe, also der Finger auf der anderen Seite des Nagels rot/blau und geschwollen ist!
Habe dann direkt versucht einen Arzt zu sprechen, was ja an einem Mittwochabend nicht grade leicht ist hier.....hab dann direkt in der Kinderklinik angerufen. Sie meinte erst direkt ich sollte ihn mal vorstellen...ABER mein Mann ist noch nicht hier und wird erst gegen 9 oder eher 10 hier sein. Anders würde ich dort nicht hin kommen. Und das bedeutet es würde eine LANGE Nacht dort werden....
Dem kurzen gehts so gut. Klar er schont die Hand aber er weint jetzt nicht vor schmerz!
Sie meinte dann ok dann soll ich ihn schlafen legen und beobachten. Soll immer den Finger ansehen, wenn er sich nciht verändert ok. Dann morgen früh zum Kinderarzt. Wenn er sich verändert, also zB sehr warm wird, das rote sich weiter runter zieht dann sofort in die klinik!

Das ist ja alles ok, aber ich hab trotzdem irgendwie angst Hatte das schonmal jemand von euch? Ist es ok das ich die Nacht noch abwarten will???

Mehr lesen

24. Februar 2010 um 20:39

Jein
mein kleiner hat mal den finger in die schublade bekommen, da war er noch ein krabbelkind. der nagel löste sich in den kommenden wochen ab. kann mir schon vorstellen, dass du dir sorgen machst. man leidet doch immer mit, wenn das kind sich weh tut. raten kann ich dir jetzt zur jetzigen situation nichts, außer dass was dir das kh schon gesagt hat. ansonste ist es für solche fälle gut arnica- globulis im haus zu haben. diese baldmöglichst nach dem unfall verabreichen. so lassen sich die folgen wie blutergüsse, schwellungen verringern und die heilung beginnt schneller.

wünsch euch eine ruhige nacht und das es deinem kleinen bald besser geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 20:40

Mmh
Ich persönlich gehe ja nicht so schnell zum Arzt und kann mir auch nicht vorstellen, wegen so was zu gehen. Aber andererseits sehe ich ja den Finger auch nicht, das würde meine Meinung vielleicht ändern.
Die Entscheidung kann Dir leider keiner abnehmen. Aber ich habe das Gefühl KH sagen immer sofort, ja kommen sie her zum abklären. Das muss noch nichts heißen, meist ist es trotzdem harmlos. Und wenn er keine starken Schmerzen zeigt ist es sicher auch nicht so schlimm. Gib im doch was zum Kühlen, das hilft ja auch schon gegen Schwellungen.

Mal ein Tipp für die Zukunft: Bei sowas wenn möglich sofort Arnica-Globulis geben, da gibts keine oder so gut wie keine blauen Flecken und ich bin mir sicher auch bei Quetschungen wirkt das Wunder. Aber je schneller umso besser.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 20:49

Ich hab
anstatt arnica globulis die traumelsalbe hier.....die hat bisher bei beulen, schrammen etc immer wunder gewirkt, die globulis werd ich mir aber wohl auch mal anschaffen...sind sicherlich nicht verkehrt....

Normalerweise bin ich auch nicht so das ich direkt zum arzt laufe....hab mich von meine Ma irgendwie verrückt machen lassen denke ich.....sie meinte halt das bei meinem Papa in diesem fall mal der nagel aufgebohrt werden musste.
Man das auch immer abends und grade an einem Mittwoch sowas sein muss.... Und das KH liegt nicht grad um die ecke, das sind auch noch ca 20 min fahrt....alles doof....
Die im KH hat mich nun wohl auch noch nervös gemacht...denn wärme und wandernde röte können ja entzündung oder sogar blutvergiftung bedeuten (mein ich grade zumindest) jetzt werd ich ganz kirre....und wenn mein MAnn gleich kommt sagt er wahrscheinlich....is sicherlich nur halb so schlimm....

Achje....als Mama macht mich sich echt nur verrückt.....mit meiner großen waren wir damals im Kh weil sie nach einer impfe in den oberschenkel eine rote dicke schwellung hatte....darüber kann ich jetzt nur schmunzeln

Euch schonmal DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen