Home / Forum / Mein Baby / Brauche hilfe. baby übergibt sich nach dem essen

Brauche hilfe. baby übergibt sich nach dem essen

23. August 2011 um 11:12 Letzte Antwort: 24. August 2011 um 13:14

Also mein Sohn ist jetzt 3 Wochen alt. Er bekommt pre Nahrung nach Bedarf. Seit ca 1,5 Wochen spuckt er die Milch wieder aus. Mal mehr mal weniger. Ich muss ihn nach jedem essen hochlagern, damit die Nahrung drinnen bleibt. Meine Hebamme kommt auch regelmäßig zum wiegen und er nimmt fleißig zu. Aber gestern war das mit dem spucken wieder ganz schlimm. Ich habe ihn gefüttert, dann sind wir raus zu Einkaufen. Während dessen hat er die ganze Milch wieder erbrochen Ihr könnt euch ja vorstellen wie der Kinderwagen aussah. Gestern Abend hat er auch so dolle gespuckt, dass es ihm sogar aus der Nase rauskam. Ich bin einfach nur fertig und habe Angst um meinen kleinen. Habe schon zwei große Kinder aber bei den hatte ich nie probleme. Allerdings haben sie auch direkt die 1-er Nahrung bekommen. Soll ich bei meinen kleinen auch auf die 1 umstellen? Mir geht es nicht darum dass der kleine Nachts durch schläft. Er schläft ja Nachts schon 5 Stunden. Mir gehts auch nicht um den Wäscheberg den ich habe. Ich habe einfach Angst um meinen kleinen. Ich hoffe es gibt hier ein paar Mütter die mir helfen können.
Gruß Bianca

Mehr lesen

23. August 2011 um 11:16


es gibt spuckkinder! wende dich bitte an deinen kinderarzt
auf die 1er milch würde ich nicht umstellen! es gibt direkt Milch für Spuckkinder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2011 um 11:43

Cuprum metallicum
meine kleine ist jetzt 12 wochen alt und sie hat anfangs auch ganz ganz doll gespuckt, einmal sind wir sogar noch nachts ins kkh gefahren weil wir uns sorgen gemacht haben das sie austrocknet, aber sie hat immer gut zugenommen.

Ich war mit meiner tochter beim osteopathen und zusätzlich zur therapie hat er mir cuprum metallicum d30 empfohlen. Ist ein homoöpathisches mittel und siehe da sie spuckt fast gar nicht mehr. sie nimmt das jetzt seit ca 2 wochen und es wird wirklich immer besser mit dem spucken. sonst hat sie immer nach dem stillen im hohen bogen gespuckt, sah immer ganz schlimm aus. mittlerweile ist es so das ihr noch manchmal was aus dem mundwinkel läuft, naja und beim bäuerchen kommt immer n bisschen mit hoch, das ist aber nicht der rede wert.

ich kann gut verstehen wie du dich fühlst,meine kleine hat sich immer soo doll gequält. auch wenn man immer und überall liest und hört das es den babys nix ausmacht, meine hat immer richtig versucht alles in sich zu behalten, ihre augen wurden immer ganz glasig und sie sah einfach nicht glücklich aus.

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2011 um 18:28

Danke euch
Für eure Antworten. Wegen der Anti Reflux Nahrung habe ich schon meine Hebamme gefragt, sie meinte das wäre nur Geldmacherrei
Habe morgen erst mal einen Termin beim KA. Mal schauen was er sagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2011 um 13:14

War
Jetzt beim Kinderarzt und er hat mir AR Nahrung gegeben. Habe ihn vor ca eine Stunde gefüttert und bis jetzt ist nichts wieder hoch gekommen Der KA meinte auch er wäre zu leicht Na ja ich hoffe das wird jetzt besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest