Home / Forum / Mein Baby / Brauche mal Eure Hilfe zum Namen "NOEL" !!!

Brauche mal Eure Hilfe zum Namen "NOEL" !!!

17. August 2006 um 17:22

Habe diesen französischen Namen mal gehört und er hat mir gleich total gut gefallen.

Ist es aber auch wirklich ein anerkannter Vorname, den man seinem Kind geben darf? Habe gelesen, dass es in Frankreich eher als Nachname geläufig ist?!

Habe den Namen auch schon öfters mit der Schreibweise gesehen, dass 2 Punkte über dem "E" sind. Wäre das im Prinzip die richtige Schreibweise oder kann ich auch Noel ohne Punkte schreiben???

Hoffe jemand kann helfen!!

Gruss

Mehr lesen

17. August 2006 um 17:42

Also
Also meine kleine Cousine heisst auch Noel, ohne einen ZN. Sollte von daher kein Problem sein, es sei denn du möchtest nicht das dein Kind ins Deutsche übersetzt "Weihnachten" heisst!
Bei meiner Cousine war es Absicht, die is nämlich am 24.12. geboren.
Sollte man aber wissen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 20:59
In Antwort auf noedel

Also
Also meine kleine Cousine heisst auch Noel, ohne einen ZN. Sollte von daher kein Problem sein, es sei denn du möchtest nicht das dein Kind ins Deutsche übersetzt "Weihnachten" heisst!
Bei meiner Cousine war es Absicht, die is nämlich am 24.12. geboren.
Sollte man aber wissen!

Noel
ist ein schöner Name für mich galt er aber immer als Jungenname denn da gibt es ja auch Noeleen, für die Mädels. Das es Weihnachten bedeutet stimmt, mich würde es aber nicht stören wenn das Kind im Hochsommer kommt...haha alles geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2006 um 19:31

Hallo
also ich finde noel total klasse ! und die bedeutung mit weihnachten find ich voll süß, auch im hinblick auf den spruch "man freut sich wie ein kind auf weihnachten" und das tut ihr doch bestimmt auf euer baby, oder?
die zwei punkte über dem e würd ich weglassen. hatte mal nen anael (auch mit zwei punkten überm e) in der klasse und der musste das dann immer umständlich erklären, weil viele das halt nicht kennen,


liebe grüße
sonnenschein 19sw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 8:59

NOEL
Hallo,
ich kann Dir nur sagen dass der Sohn eines Bekannten auch Noel heißt. Er wird ohne Punkte geschrieben. Die Eltern mussten beim Standesamt (Geburtsurkunde) jedoch einen zweiten männlichen Namen angeben, da Noel in Deutschland männlich und weiblich ist.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.
Liebe Grüße,
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club