Home / Forum / Mein Baby / Brauche mal Rat und Hilfe

Brauche mal Rat und Hilfe

12. Januar 2012 um 15:27

Hallo,

komme grad vom Kinderarzt und bin etwas verunsichert. Meine kleine wird im März 3. Bin mit ihr zum Arzt wegen: Blässe, sie ißt kaum, ist tagsüber unausstehlich, schläft nicht, erbricht häufiger aber nur kleine mengen, wenn man es überhaupt Erbrechen nennen kann. Zudem ein leichter immer wiederkehrender Husten.

So Ärztin: Rachen NICHT gerötet, Ohren frei, stellt ein großes Lymphpaket am Hals fest, äußert sie würde nur durch den Mund atmen. Verdacht auf Polypen, soll zum HNO, wenn das nicht sollte ich recht schnell wieder zu ihr kommen zwecks Blutabnahme und dann müßte sie ein Gesräch mit mir führen.

Ok zu Hause angekommen stellt sich mir die Frage: Lymphpaket? noch nie gehört nur Lymphknoten geschwollen. Ok mister google gefragt als erstes spukt er Krebs aus! Bin total verunsichert jetzt.

Frage an die Mamis deren Kinder polypen haben: waren die Lymphpakete am hals geschwollen???? Weil finde nix in der Verbindung. und wenn ich mir jetzt die Symptome bei Leukämie anschaue bekomme ich fast Angst, da doch einiges auf meine kurze zutrifft.

Lg eine völlig verunsicherte eule

Mehr lesen

12. Januar 2012 um 15:37

Danke...
ja schwierig. mich irritiert halt das wenn man Lyphpaket hals googlet das er sofort Krebs ausspukt. Sie kam mir halt komisch vor wie sie es sagte mit blutabnehmen und Gespräch führen. So ernst halt. Sonst ist sie lockerer.

Grad den HNo erreicht, morgen einen termin bekommen. Bin ich ja mal gespannt

Danke nochmal für deine antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 13:45

Soooooooooooooo
zurück vom HNO. es sind tatsächlich Polypen. Bin echt erleichtert. Sie bekommt diese jetzt entfernt, weil sie doch sehr groß sind. Man macht sich teilweise echt zu verrückt.

Lg und danke nochmals

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen