Home / Forum / Mein Baby / Brauche tipps: mausi an papa gewöhnen

Brauche tipps: mausi an papa gewöhnen

3. Juni 2014 um 9:07

Meine maus, 10,5 monate alt, ist extrem auf mich fixiert. Im moment darf ich mich nicht mal 5cm entfernen, sonst ist das geschrei groß. Bei papa bleibt sie auch keine einzige minute ruhig. Abends schlafen klappt nur bei mama kuschelnd im arm...

so, da ich jetzt aber nächste woche dienstag abend ein probearbeiten habe und wenns gut läuft dann zwei mal die woche von 17-22uhr arbeiten werde, muss in der zeit sich halt der papa kümmern.
Nur wie schaffen wir es jetzt in einer woche, dass sie bei papa nicht die ganze zeit rumbrüllt während ich weg bin? Vorallem mach ich mir da große sorgen beim zu bett gehen

ich hoffe, ihr habt ein paar gute tipps, die schnell helfen.

Mehr lesen

3. Juni 2014 um 10:18

Ich schubs dich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 11:28

Nunja
Danke für schubsen cupcake...

das ist keine horrorvorstellung. Erst gestern wieder. Ich bin allein einkaufen gewesen und sie hat fast permanent geschrien.
Gestern abend haben wir zu dritt gekuschelt. Ende vom lied, sie ist letztendlich in meinen arm eingeschlafen.

komisxherweise gabs jetzt heute bei meiner mutter kein geschrei. Ich konnte den raum verlassen wie ich lustig war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 11:35


Sorry, aber doof es sich anhört.. geh einfach! Geh immer bisschen länger weg, dass sich die Kleine an den Papa gewöhnt! Ich habe mir am Anfang auch so einen Kopf gemacht, weil er total Mamafixiert war! Kaum war Mama aus der Sicht, war es als wär nie etwas gewesen! Keine Tränen, nix!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 11:38

Hi Momo
Die Mama Phase ist hier momentan auch ausgebrochen.... Grausig
Ins Bett bringen ist auch immer meine Aufgabe da sie bei mir meistens ruhig einschläft. Wenn mein Mann es versucht endet das immer in Gekreische.... Außer.... Ich bin mindestens eine Stunde vorher schon nicht anwesend. Dann schreit sie zwarauch noch und es dauert auch länger als es bei mir dauert aber es geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 12:18

Vor 4 wochen
Mussten da auch beide durch weil ich im krankenhaus. Eine von 4 nächten konnte sie nicht bei mir bleiben und bei papa war das einschlafen dann erst nach 2 stunden geschrei möglich.
Tagsüber ging es, aber seitdem nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen