Home / Forum / Mein Baby / Vornamen / Brauche Tips/Hilfe/Rat bezüglich Namensfindung !!!!

Brauche Tips/Hilfe/Rat bezüglich Namensfindung !!!!

6. August 2005 um 12:25 Letzte Antwort: 11. September 2005 um 2:41

Liebe Forenmitglieder,

eine Freundin ist schwanger und ich suche nach Namen für ihr Baby. Wir wissen noch nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Als ich mir Bücher und Internetseiten zum Thema durchgelesen habe, ist mir aufgefallen, dass ich mich, genau wie die werdende Mami, einfach nicht für einen Namen begeistern kann. Ich könnte nicht einmal 10 Namen aufschreiben, die ich später auch vergeben würde. Vielleicht mache ich mir einfach viel zu viele Sorgen. Ich meine, das Kind muss den Namen sein ganzes Leben lang tragen (ich fände es nicht gerade toll, wenn es eines Tages den Namen ändern lässt), und da ist so eine Namensvergabe doch eine sehr große Verantwortung.
Jedenfalls habe ich an jedem Namen etwas auszusetzen. Entweder möchte ich ihn nicht vergeben, weil ich schon Freunde/Bekannte/Mitmenschen, etc. mit diesem Namen habe und nicht möchte, dass ich immer an sie denken muss, wenn ich mein Kind rufe. (Daher fallen alle Namen raus, die mir geläufig sind). Ich möchte keinen Namen vergeben, der durch irgendeine Berühmtheit bekannt geworden ist oder mich an einen Star erinnert. Ich mag z.B. den Namen Milo, aber ich hätte immer das Gefühl, meinen Sohn nach dem Schauspieler Milo Ventimiglia oder Liv Tylers Sohn benannt zu haben. Und wenn mir ein Name an dem einen Tag zusagt, finde ich ihn am nächsten Tag schon wieder nicht gut.
Was soll ich denn machen? Ich kann mich überhaupt nicht entscheiden
Wie sucht ihr denn einen Namen aus? Seid ihr wirklich Listen durchgegangen und habt dann einfach einen Namen gefunden, der euch gefällt? Ist er euch regelrecht ins Auge gesprungen?
Oder habt ihr euch einfach in aller Ruhe hingesetzt und aus dem Kopf Namen gewählt halt welche, die euch gerade so einfielen? Könnt ihr mir Tipps geben oder mir einfach sagen, wie ihr vorgegangen seid? Ich weiß, dass klingt ziemlich merkwürdig, weil es ja alles Geschmackssache ist und einem der Name entweder gefällt oder nicht, aber ich könnte echt jede Hilfe gebrauchen, weil mir kein Name gefallen will. Woran liegt das?

LG,
Hannah

Mehr lesen

7. August 2005 um 22:50

Also,
ich würde nicht nach Büchern gehen oder Berümtheiten. Wie wär's wenn DU Dich einfach mal in aller Ruhe hinsetzt, vielleicht bei einem Glas Wein, machst Dir schöne Musik an, relaxt mal so richtig und lässt die Gedanken einfach schweifen ... der richtige Name wird da meistens wie von alleine kommen. In der Regel hat die tehnologisierte Gesellschaft verlernt und vergessen auf ihre innere Stimme zu achten. Laß Dich einfach treiben und höre auf die innere Stimme. IM Endeffekt wird ja Deine Freundin das Kind benennen, aber vielleicht gibst DU ihr so den richtigen RAt.
Gruß,

Gefällt mir
19. August 2005 um 23:10

Nicht verrückt machen
Hallo Hannah,
also was die Namenswahl betrifft und ob der Name dem Kind gefällt das sind Sachen wo du dir jetzt mal gar keine gedanken machen solltest. Ein Name - ob er gefällt oder nicht ist wie bei allen anderen im leben immer geschmackssache.
Mein Sohn heißt Nikita. Den Name hab ich mit 14 Jahren das erste Mal gehört und war von dem Namen hin und weg. Als ich dann schwanger war stand dieser Name an erster Stelle. Und ich hab mir immer Bücher gehölt mit Kindernamen weil ich der meinung war das der name doch hierzulande eher selten ist. Ich hab keinen anderen namen gefunden der mir annähernd gut gefallen hätte und viele haben mir davon abgeraten mein Kind so zu nennen. Heute bin ich froh das ich mich für diesen Namen entschieden habe. Es ist nach wie vor für mich der schönste Jungenname. Was ich níe wollte ist ein sogenannter Modename - wo dann in einer Klasse 10 den gleichen namen haben.
Aber mach dich wirklich nicht verrückt. Es wird immer wieder kinder geben, die den gleichen namen des kindes deiner freundin haben. Es sollte ein Name sein der einem selbst gefällt und man sollte vielleicht auch auf dessen Bedeutung achten. Aber es kann heute noch keiner sagen ob der name welcher auch immer, dem Kind später einmal gefällt. Sich darüber gedanken zu machen bringt vielleicht nicht wirklich was. Sucht in Ruhe einen schönen Namen. Und DER Name kommt dann wenn ihr dann gar nicht so krampfhaft dran denkt. Alles Liebe und ihr werdet mit Sicherheit DEN Namen finden!!!!!

Gefällt mir
20. August 2005 um 1:09

Also
Meine Tochter heißt Talitha. Den hat keine Berühmtheit und vergeben ist er bestimmt auch nicht.

Gefällt mir
11. September 2005 um 2:41

Nicht den Kopf hängen lassen!!!!
Mir ist es schon passiert das ich den Namen noch nie gehört hatte und ihn dann wo ich ihn im internet gelesen habe super schön fan!!!
Nur mein Freund nicht!!!!
Du musst dir einfach überlegen welcher Name du jeden Tag sagen oder hören kannst das ist dann der richtige.
Oder wenn es schon länger her ist z.b. welche namen dir früher gefallen haben, kann ja sein das du immer noch einen nicht aus dem kopf kriegst.
LG Loredana

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers