Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Bräuchte Eure Entscheidungshilfe

Bräuchte Eure Entscheidungshilfe

9. Dezember 2009 um 7:27 Letzte Antwort: 9. Dezember 2009 um 11:54

Guten morgen an alle!

Ich bin hier keine fleißige mitschreiberin, aber eine mitleserin
Vielleicht könnt Ihr mir bei meiner Entscheidung ein wenig helfen.

Meine Elternzeit endet am 07.02.2010 und mein alter Chef möchte mich auf 400 Basis für 13 Std. die Woche wieder einstellen. ( Ich bin gelernte Arzthelferin ). Das beste Verhältinis hatten wir aber nicht gerade Ich soll von Montag bis Freitag von 8:00 - 10:00 Uhr arbeiten und einen Nachmittag für nochmals 3 Std. Ausserdem soll ich alle anfallenden Notdienste mit machen.

Gestern hatte ich ein Vorstellungsgespräch bei einer anderen Ärztin, die mit für 8 Std. die Woche a 9 einstellen möchte. Jedoch werden die Std. auf 2 NACHMITTAGE verteilt. Ich muß aber bis zum letzten Patienten da bleiben, d.h. wenn ich von 14:00 - 18:00 uhr Dienst hätte, könnte es aber auch 18:30 oder 19:00 uhr werden eh ich raus kann.

Da mein kleiner im Februar in den KIGA kommt, hätte ich natürlich kein Versorgungsproblem wenn ich zu meinem alten Chef zurück gehe. Für die 3 Std. Nachmittags müßte meine Schwiegermutter ann aufpassen. Gehe ich zu der anderen Ärztin, müßte meine Schwiegermutter ja 2 Nachmittage aufpassen, die aber ja dann auch lange wären.
Ich weiß nicht was ich tun soll. Bei meinem jetzigen Chef hätte ich einen Stundenlohm von 7,69 und bei der anderen Ärztin von 9. Aber da diese ihre Praxis in der Innenstadt hat, müßte ich auch immer Parkgebühr fürs Auto zahlen.
Ach mensch, weiß nicht was ich machen soll.
Was würdet Ihr machen?

Vielen Dank fürs lesen

Gruß MikaMira

Mehr lesen

9. Dezember 2009 um 11:43

Schieb
schieb !!!

Gefällt mir
9. Dezember 2009 um 11:54

Hallo
Ich würde auch erstmal zum alten Chef zurückgehen, das hält Dich ja nicht davon ab weiterzusuchen und vielleicht findest Du ja noch was besseres nach einiger Zeit.

LG
Morgaine

Gefällt mir