Anzeige

Forum / Mein Baby

Brei mit Muttermilch anrühren??? wer weiß Rat?

Letzte Nachricht: 14. Juni 2008 um 22:35
L
love_12964914
28.05.06 um 21:25

hallo,

brauche mal eure hilfe.

ich hab das gefrierfach voll muttermilch. hab auch gestern und heut versucht den abendbrei mit muttermilch anzurühren. ist beides male in die hose gegangen. der brei ist so flüssig geworden, dass ich ihn nicht mit dem löffeln füttern konnte.

kann mir einer sagen wie das gut geht. oder gehts überhaupt?

ich hab grießflocken mit der (mäßig) erwärmten muttermilch angerührt und dann noch apfelmus drunter gerührt. ging auch ca. 2 min lang von der konsistenz her, aber dann war er fast wie wasser. und heute hab ich die flocken in klein wenig abgekochtem wasser quellen lassen, war total dick pampig und dann hab ich die erwärmte muttermilch drunter gerührt und schwuppdiwupp wars wieder wie wasser. hab gar nicht viel genommen. liegts daran, dass es zu kalt ist? aber die mumi kann man doch nicht so heiß machen. mehr als 45 soll man doch nicht...

also wenn euch was einfällt, wäre ich euch sehr dankbar. ansonsten muss junior eben drin baden, oder ich hebs für nen wunden po auf. aber 6 liter... hhhmmm?

danke schon mal.
liebe grüße
babsi und daniel (7 monate alt)

Mehr lesen

Anzeige
A
an0N_1256470899z
14.06.08 um 22:35

Ja, das klappt
Hallo Babsi und Daniel

ich hatte das gleiche Problem und meine Tiefkühltruhe war randvoll mit abgepumpter MuMilch.

Also meine Rezepte (genaue Mengenangaben kann ich nicht machen, mache alles geschätzt, ich nehme immer die älteste Milch nicht alter als 3 Monate)

Haferflocken+Obst+MuMilch
1 Tüte MuMilch (ca. 150-180ml)
1/2 Banane/Apfel etc.
1 Hand Haferflocken/Zwieback/Cornflakes/Reisflocken/Hirse-flocken/Dinkelflocken sonstiges

alles mixen und in die Mikrowelle für 1min, dann wird der Brei auch fest ansonsten mehr Haferflocken.

Habe im Internet gelesen, dass man MuMilch kochen darf. geht wohl, wie bei allen anderen viele Nährstoffe verlohren.


1 Hand Grieß mit Wasser aufkochen
1/2 Apfel dazu
und dann noch die MuMilch

alles auf kleinster Stufe unter ständigen rühren aufkochen.

Aber man soll aufgetaut MuMilch nicht wieder einfrieren, dass was nicht gegessen wird schmeisse ich weg.

Gruß Yvonne & Younus




Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige