Home / Forum / Mein Baby / Brei,Stuhlgang?!Rat?!

Brei,Stuhlgang?!Rat?!

27. Juni 2009 um 10:59 Letzte Antwort: 27. Juni 2009 um 12:59

Hallo Zusammen,


ich gebe meinen Kleinen 6 Monate 2 -3 Wochen Brei MIttags und Abneds Griss.
Wie sollte nu der Stuhlgang ausehen?!
Fest oder Breiig?!
Weil von meinem Sohn der ist fest...und er qüelt sich soein wenig ....jemand nen Tip wie ich es ihm leichter machen kann?!Oder BRei wieder weg lassen?

Mehr lesen

27. Juni 2009 um 11:04

Nicht zu weich und
nicht zu hart.

Wenn Dein Kleiner sich "anstrengt" und es bissl hart ist, mach ihn einfach ein teel. Rapsöl ins Essen.

Flutsche bei meinem dann gut Außerdem ist es gesund.

Inzwischen lass ich es schon weg, weil er ohne auch ständig macht
Lg
Jes

Gefällt mir
27. Juni 2009 um 12:04

......
*schieb*

Gefällt mir
27. Juni 2009 um 12:13

Milchzucker
kannst auch 1-2x ne Messerspitze mit ins Fläschen tun, das lockert den Stuhl auch.

Gefällt mir
27. Juni 2009 um 12:57

Also bei uns...
... hat sich auch ein Löffel Pflanzen- oder Rapsöl im Gemüsebrei bewährt. Zur Not hab ich morgens noch einen ins Müsli gekippt. Zudem weiche ich morgens eine Trockempflaume ein, und das Wasser davon rühre ich abends mit in den Griess. Sie liebt es !!!!! Und seitdem "flutscht" es - aber hallo !!!

Gefällt mir
27. Juni 2009 um 12:57

Hatten wir auch
sehr lange Zeit und jetzt noch wenn sie wenig getrunken hat.

Also am besten vieeeel Wasser trinken lassen zum Essen und wenn das nicht hilft Milchzucker.

LG summervine mit Malena 25 Monate und Fiona 9 Monate

Gefällt mir
27. Juni 2009 um 12:59
In Antwort auf kylie_12563002

Hatten wir auch
sehr lange Zeit und jetzt noch wenn sie wenig getrunken hat.

Also am besten vieeeel Wasser trinken lassen zum Essen und wenn das nicht hilft Milchzucker.

LG summervine mit Malena 25 Monate und Fiona 9 Monate

WICHTIG
ist auch, dass du keine Stopfenden Lebensmittel gibst, Karotten, Kartoffeln und Banane lieber meiden.

Achte drauf, das auf den Gläschen stuhlauflockernd steht.

LG summervine

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers