Home / Forum / Mein Baby / Breireste (gläschen) einfrieren?

Breireste (gläschen) einfrieren?

11. August 2014 um 13:55

Hi,
hab da mal eine Frage
Wir haben gestern mit dem ersten Brei angefangen (pastinake aus dem Gläschen). Nun isst sie ja nur mini Portionen und auf dem Glas steht, dass man es am nächsten Tag aufbrauchen soll. Kann ich, wenn ich das Glas öffne, den Brei in mehrere kleine Portionen einfrieren und dann täglich auftauen? Sonst schmeiss ich ja alle 2 Tage ein halbes bis 3/4 Glas weg.
Bei meinem Sohn bin ich auf die Idee nie gekommen, jetzt meinte eine Freundin das sie es so gemacht hat.
Bin mir nur unsicher ob das wirklich so gut ist?!

Mehr lesen

11. August 2014 um 14:00

Klar
kannst du das so machen. guter tipp: kauf dir eiswürfelportionierer, die haben die perfekte größe für die kleinen. später auch gut für die fleischbeilage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2014 um 17:46

Genauso
habe ich es auch gemacht - einfach Portionen in Eiswürfelbehältern weggefroren.

Wird ja so auch bei selbstgekochten Breien gemacht, wieso sollte es bei Gläschen anders sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2014 um 20:53

Ja
Beim selbst gekochtem hab ich es auch immer eingegroren...wäre nur nie auf die Idee gekommen das bei den Gläschen zu machen... Werd es aber dann morgen mal machen.

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram