Home / Forum / Mein Baby / Breistart zu spät sei fatal

Breistart zu spät sei fatal

16. März 2011 um 13:16 Letzte Antwort: 16. März 2011 um 16:11

Ja ja, die lieben Schwiegereltern.
Jetzt musste ich mir anhören, dass es falsch sei, nicht mit dem Brei ab 4.Monat anzufangen, weil es sonst sehr schwer wird das Baby an Brei zu gewöhnen wenn man erst mit 6 Monaten anfängt.

Und einen setze ich noch drauf: Wir sollen unser Kind nicht zu einer Tagesmutter geben, weil es dort allein und nicht unter Kindern wäre und Tagesmütter ja keinerlei Qualifikationen haben ...
... wenn man keine Ahnung hat, einfach F.... halten angesagt

Mehr lesen

16. März 2011 um 13:21

Hey
Also wegen der Tagesmutter halte ich mich mal raus, aber was reden deine Schwiegereltern dir rein wegen der Beikost?

Es ist ganz klar, dass man am besten mit dem 5./6. Monat anfangen kann, besser 6. als 5.
bei Kindern mit Allergiegefahr sogar erst ab dem 7.Monat!
Es gibt soo viele gute und übereinstimmende Empfehlungen!

http://www.still-lexikon.de/90_beikost_einfuehrung.html

http://www.kindergesundheit-info.de/fuer-eltern/ernaehrung0/ernaehrung1/einfuehrung-der-beikost/

Gefällt mir
16. März 2011 um 13:39

@schnuckweide
Hahaha ... sehr gut.

Vorallem müsse unser Kind auch zunehmen, weil sie etwas wenig wiegt. Komisch, dass sie aber genau in der Entwicklungskurve liegt und alles bestens ist ..

@mandellaugen
Ich persönlich finde Kitas auch besser. Aber das Argument war, weil da keine Kinder wären (stimmt ja nicht) und die keine Qualifikationen haben (stimmt auch nicht) und das 3-5 Kinder für eine zu viel wären (in Kitas sind es 2 bei 10 Kindern )

Gefällt mir
16. März 2011 um 14:09

@winterzauber
na klar haben die mehrere Kinder, oft so 3-5. Die leben ja teilweise auch davon.

Gefällt mir
16. März 2011 um 16:08

Und?
lass sie doch reden! verstehe nicht das man sich wegen sowas aufregen tut?!

aber wo ich ihnen Recht gebe ist das mit der Tagesmutter! würde mein Kind auch nie zu einer geben! aber auch da sei gesagt.... jedem das seine!!!

Gefällt mir
16. März 2011 um 16:11
In Antwort auf tameka_12899705

Hey
Also wegen der Tagesmutter halte ich mich mal raus, aber was reden deine Schwiegereltern dir rein wegen der Beikost?

Es ist ganz klar, dass man am besten mit dem 5./6. Monat anfangen kann, besser 6. als 5.
bei Kindern mit Allergiegefahr sogar erst ab dem 7.Monat!
Es gibt soo viele gute und übereinstimmende Empfehlungen!

http://www.still-lexikon.de/90_beikost_einfuehrung.html

http://www.kindergesundheit-info.de/fuer-eltern/ernaehrung0/ernaehrung1/einfuehrung-der-beikost/

Woher
weiß man denn das ein Kind zu Allergien neigen kann/könnte?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers