Home / Forum / Mein Baby / Breit wickeln

Breit wickeln

16. Januar 2009 um 10:45

Unsere Tochter soll breit gewickelt werden, Bis jetzt haben wir das immer mit einem Moltontuch gemacht, das mehrmals gefaltet ist. Das hält gut so, aber erstens hat die arme Maus einen riesen Popo, und man kann ihr auch garnicht den Bauch massieren wenn der mal drückt etc.
Wie habt ihr breit gewickelt?
Es gibt ja auch so Überhöschen, aber da kostet eins schon 10Euro bei Baby W. uns zwei braucht man ja mindestens. Was teures zu kaufen lohnt hoffentlich nicht, denn es kann gut sein, dass bei der U3 schon wieder alles super ist mit der Hüfte, sie hat nur eine ganz leichte Abweichung.

Ich würde mich über Tips freuen wie ihr breit gewickelt habt.
Schöne Grüße
Vroni mit Jule (13Tage)

Mehr lesen

16. Januar 2009 um 10:51

Hallo
Ich hatte bei meiner Tochter damals erst ein Spreizhöschen (Exra-Anfertigung) im KH bekommen. Nach 4 Wochen konnten wir dass weglassen und mussten dann breit wickeln. Und ich finde Deine Variante doch gut, genauso hab ich es auch gemacht Und wenn Du sie mal massieren möchtest, dann lässt Du halt mal eine "Windelrunde" das Moltontuch weg Also wie gesagt, ich hab es nicht anders gemacht und es war die preisgünstigste Variante.

LG Maddy

Gefällt mir

16. Januar 2009 um 13:19

Mussten auch breit Wickeln
und ich habe es auch mit einem Molton od. einem kleinen Gästehandtuch gemacht. Die Hebi hat mir auch noch eine Wickeltechnik gezeigt mit Stoffwindel übder der Pampers. Läuft aber alles aufs Gleiche hinaus. Dass der Popo groß ist, ist doch nicht schlimm! habe beim orthopäden viele babys mit Spreizkorsett gesehen, dass ist schon eine ganz andere Nummer . Waren sehr froh, dass wir mit breit Wickeln und Gymnastikübungen "davon" gekommen sind. Lieber jetzt ein paar Wochen konsequent sein. Je eher man das macht, desto schnell kann die Hüftpfanne nachreifen.

Lg, Sunny

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen