Home / Forum / Mein Baby / Breiteres Becken nach der Geburt?

Breiteres Becken nach der Geburt?

7. August 2010 um 9:51

Hallo, meine kleine ist jetzt gerade 5 Monate geworden.
Ich hatte insgesamt 30kg zugenommen, wo jetzt aber 26kg wieder weg sind
Also sind nur noch 4 kg zu meinem Wunschgewicht
2 meiner Hosen passen auch wieder ganz gut.
Allerdings würde mich interessieren, wie das mit dem Becken ist. Die kleine hatte ein Gewicht von 4170gr. zur Geburt, und soweit ich weiß dehnt sich ja das Becken während der Geburt.
Stimmt das? Und wie lange dauert es, bis es sich wieder zurückbildet, oder bleibt das jetzt so?
Stört mich ja eigentlich nicht weiter, aber ich habe Stoffhosen, die etwas höher sitzen, wo sie an den Beinen gut sitzen, doch im Bereich, Po, Becken doch ziemlich eng
Habe bereits 1 Tochter. Habe sie mit 19 bekommen, und sie gab mir die frauliche Figur

Mehr lesen

7. August 2010 um 11:12

Ist sicherlich
bei jedem unterschiedlich. meine tante meinte aber, das bei ihr alles wieder war wie vorher, als sie auf gehört hat (voll) zu stillen. vielleicht ist es bei dir ja auch so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2010 um 12:19


Der Beckenumfang wird größer während der Schwangerschaft und er kann das hinterher auch bleiben. Was sich da dehnt sind aber nicht die Knochen (wie auch?), sondern die Bänder, die die beiden Beckenschaufeln zusammen halten. Das Becken ist ja kein durchgehender Knochen.
Die können wieder auf Ausgangsgröße zurückschrumpfen, müssen aber nicht.

Ein Teil deines "Problems" sind eventuell noch kleine Fettpolster, die einfach noch an dir hängen. Denn nur, weil dein Gewicht vielleicht wieder so ist wie vor der Schwangerschaft, muß es die Körperzusammensetzung (Fett-Muskelmasse) ja noch lange nicht sein.

Da Muskeln schwerer sind als Fett (bei gleichem Volumen), bist du also eventuell gleich schwer, aber "breiter", falls du Muskelmasse abgebaut hast. Das ist während einer Schwangerschaft wahrscheinlich, da man nicht mehr so gut trainieren kann wie vorher.

Von daher: Gezieltes Krafttraining (insbesondere für den Hintern ) und die Hosen werden wahrscheinlich wieder passen.

LG Zimt + Frederik 29 Monate + Paul 7 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2010 um 19:02

JA,
das ist richtig blöd
Ich bin schon recht zufrieden mit dem Gewicht, da ich ja 30 kg zugenommen hatte und jetzt noch 4 übrig geblieben sind.
Vielleicht passen die Hosen ja nachdem die 4 kg weg sind wieder
Und ich vermute, es liegt sogar am Gewicht des Kindes wie weit sich das Becken dehnt.
Meine kleine war mit 4170gr. sehr schwer und das spüre ich Heute, 5 Monate nach der Entbindung noch.
Hab auch noch Beckenboden Probleme
Ich bleib auf jeden Fall weiter dran, und trainiere weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club