Anzeige

Forum / Mein Baby

Brief an die Großeltern

Letzte Nachricht: 10. Dezember 2010 um 20:05
H
havva_11963256
10.12.10 um 19:05

Hallo,

ich möchte gerne einen Brief an die Großeltern (väterlicherseits) meiner Kinder schreiben.

Zu der Geschichte, sie haben Celine immer genommen, wenn ich Bewerbungsgespräche hatte oder wenn meine TM mal abgesprungen ist.

Mittlerweile besteht seit über einem Jahr keinen Kontakt mehr, weil sich mein EX von mir getrennt hat, weil ich unser 2tes Kind nicht abtreiben wollte. Und ich finde, wenn der vater schon seine kinder nicht sehen will, dann vielleicht doch die großeltern. Celine kennt natürlich Oma und Opa und will sie natülirch auch wieder sehen, genauso wie ihren Vater. Wobei ich glaube, da hab ich bei den Großeltern größere Chancen, dass sie die Kinder sehen wollen.

Es wäre vielleicht auch mal schön, wenn sie ihr 2tes Enkelkind kennenlernen würden, der ja mittlerweile schon 8 Monate ist.

Ich hoffe, ihr habt ein paar Ideen, wie ich anfangen könnte, weil es hängt im moment so ziemlich bei mir

lg carina mit Celine (5 jahre) und Linus (8 Monate)

Mehr lesen

E
esa_12452526
10.12.10 um 19:11

Bastel
doch was schönes, vielleicht ne kombi weihnachtliches mit fotos? ich würd gar nicht so sehr ins detail gehen - das eribt sich dann ja eh später - sondern einfach einen kurzen wunsch formulieren (im sinne deiner kinder).

Gefällt mir

A
ayn_12345030
10.12.10 um 19:12


Hallo!

Endlich mal kein : " ICH HASSE MEINE SCHWIEGERELTERN"

Also, erstmal Hut ab, das finde ich wirklich eine tolle Geste!
Brief ist natürlich schwierig... Wie wäre es mit Bildern der vergangenen 8 Monate und dann so nach dem Motto ob es nicht schöner wäre die Entwicklung ihrer Enkel "live" mitzuerleben. Oder ein schönes Foto von den Beiden Kleinen mit ner Einladung zu einem Adventskaffee...
Irgendwie sowas!
Hoffentlich sind sie kooperativer als Ihr Sohn!!!

LG Kamami

Gefällt mir

H
havva_11963256
10.12.10 um 19:13


schöne idee, bin aber ein totaler bastelmuffel

Gefällt mir

Anzeige
H
havva_11963256
10.12.10 um 19:15

@kamami^^
also ich bin jetzt kein fan von meine ex schwiegis. aber hassen tu ich die net. Ich denke da jetzt einfach mal nur an die kinder und für die ist es ja enorm wichtig, dass sie auch noch andere bezugspersonen haben. Vor allem weil mir das immer untersagt wurde.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
ayn_12345030
10.12.10 um 19:19
In Antwort auf havva_11963256

@kamami^^
also ich bin jetzt kein fan von meine ex schwiegis. aber hassen tu ich die net. Ich denke da jetzt einfach mal nur an die kinder und für die ist es ja enorm wichtig, dass sie auch noch andere bezugspersonen haben. Vor allem weil mir das immer untersagt wurde.


Umso besser finde ich deine Idee! Ich liebe meine Schwiegis auch net heiß und innig, aber es sind nunmal die Großeltern.
Also, handelst du wirklich im Interesse deiner Kinder, und das finde ich wirklich gut!

Gefällt mir

H
havva_11963256
10.12.10 um 19:25
In Antwort auf ayn_12345030


Umso besser finde ich deine Idee! Ich liebe meine Schwiegis auch net heiß und innig, aber es sind nunmal die Großeltern.
Also, handelst du wirklich im Interesse deiner Kinder, und das finde ich wirklich gut!


DANKE

Gefällt mir

Anzeige
A
arevig_12298670
10.12.10 um 20:05

Mhhh...
und wie wäre es, wenn du einen Brief im Namen von deiner Tochter schreibst....in dem sie ihr Geschwisterchen vorstellt und den Wunsch, dass sie ihre Großeltern bald wiedersehen möchte und dabei ihren Bruder vorstellen möchte? Dazu dann vorab schon paar Bilder der vergangenen Monate, kombiniert mit ner Einladung zum Kaffee, wie es unten schon beschrieben wurde? Ich würd mich über sowas freuen und wenn die Großeltern die Kleine schon gern hatten, können sie da wohl kaum einem Brief widerstehen, der von "ihr" kommt .

Wünsche dir viel Glück bei deinem Vorhaben .

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige