Home / Forum / Mein Baby / Brief an meine Tochter...und eine Liebeserklärung

Brief an meine Tochter...und eine Liebeserklärung

17. August 2007 um 13:26 Letzte Antwort: 19. August 2007 um 9:49

Meine geliebte Sarah

Da liegst du in deiner kleinen Wippe und schaust fasziniert zum Fenster hoch...
Licht, Farben, Geräusche, Bewegung... alles interessiert dich.

Mit großen Augen saugst du das in dich hinein, was man Leben nennt.
Du bist noch so klein, so hilflos, musst noch alles lernen und begreifen, was für uns Erwachsene so selbstverständlich ist.

Kannst noch nicht laufen, nicht stehen, sitzen oder richtig greifen.
Kannst nur schreien und brabbeln aber noch nichts in Worte fassen.

Kaum zu glauben, du bist schon ein richtiger kleiner Mensch!
Soo winzig bist du und doch so vollkommen, hast schon alles was ein Mensch so haben muss, Finger, Zehen, Augen, Nase, Ohren, Mund... alles... alle Körperteile sind da...

Ich sehe dich an und kann kaum begreifen, das du da bist, das ich dich geboren habe, du ein Teil von mir bist und ich von nun an dein Leben teilen und begleiten darf.

Was hab ich schon geweint wegen dir und du bist doch erst wenige Wochen alt.
Und soo viele Tränen werden noch folgen.
Vor Verzweiflung, Frust, Angst, Wut und vor allem... Liebe.

Ich hätte nie gedacht das Liebe so wachsen kann... täglich..


Mein Kind, ich liebe dich so sehr... wer kann das Gefühl in Worte fassen das ich empfand als du in meinen Armen lagst und mir bewusst wurde das DU es bist... das kleine Wesen das mich 9 Monate begleitet hat und mich so oft geboxt und getreten hat?
Und auf das ich so gewartet habe...

Mein Herz will mir schier bersten vor Glück, wenn ich dich ansehe, wie eine eiserne Faust umklammert mich dieses Gefühl und nimmt mir manchmal die Luft zum atmen.


Wir haben schon schwierige Zeiten hinter uns, die Schwangerschaft war schwierig und die Geburt war nicht schön oder einfach, für keinen von uns.
Die ersten Wochen hast du nur geschrieen, vor Schmerzen, vor Verzweiflung und manchmal musste ich rausgehen um mitzuschreien, auch ich war verzweifelt und hilflos.
Aber wir konnten den Grund für dein Schreien finden, nun geht es dir wieder gut.

Wir brauchten einige Zeit um uns aneinander zu gewöhnen und tiefe Bindung aufzubauen.
Ich brauchte Zeit um dir den Umstand deiner Zeugung zu verzeihen, obwohl du gar nichts dafür kannst.
Du hast einen Erzeuger, der dich ablehnt und den ich dafür verachte... und doch hat er mir ein wunderbares Geschenk gemacht, wie es wertvoller nicht sein kann.... dich!

Und du hast einen Papi.. einen wunderbaren Menschen der dich liebt und annimmt und mit großziehen will.
Und dem du unendlich wertvoll bist!
Dadurch hast du auch zwei Geschwister die dich lieb haben und sich sehr über dich freuen.

Das... meine Kleine, ist soo viel, mehr als viele, viele andere Kinder auf dieser Welt haben.

Ich sehe noch viele schwierige Zeiten auf uns zukommen und egal, ob schwierig oder schön.. , zusammen werden wir sie bestehen wir sind nun eine Familie...


Dein Vorname ist Sarah ... Wolke...
...hinter jedem einzelnen steckt eine Bedeutung
Sarah... ein biblischer Name... dein Rufname... einfach weil er schön ist... und wegen meines Glaubens...
... .. Meer und Sonne... ohne Sonne kein Leben, keine Wärme, kein Wachsen, Meer... unendliche Weite und Größe, Lebensgeber und Naturgewalt.
Nie habe ich mich freier gefühlt als am Meer.
Wolke... dein Papi hat ihn gewählt...

Im Glauben an Gott... und die Menschen... sollst du heranwachsen, voller Liebe und Vertrauen...
Wie das Meer sollst du dich ausweiten, fremde Länder besuchen, nie aufhören Wellen zu schlagen.
Und wie die Sonne sollst du Wärme geben, Licht sein, Dunkelheit erhellen.
Wie eine Wolke sollst du hinausziehen in diese Welt... frei, dich immer wieder neu bildend aus Erfahrungen und Wissen... sollst nie aufhören zu wachsen... und dich zu verändern.

Das wünsche ich mir für dich!

Ich kann dich nur begleiten, dir den Weg weisen...

Ich werde dich rügen und vielleicht enttäuschen, ich werde oft anderer Meinung sein.
Ich werde wütend auf dich sein und vielleicht manchmal auch unfair.
Und manchmal werde ich dir gemein erscheinen.

Doch...
.
Ich will dich lieben und beschützen, soweit ich kann, will für dich da sein, dich auffangen wenn du mich brauchst.
Ich will zu dir halten, wenn du vom Weg abgekommen bist, versuchen dir den Rücken zu stärken und dir zu helfen deinen Weg wieder zu finden.
Ich will dir Mut geben, wenn du ängstlich bist, dir Wärme geben, wenn dir kalt ist, dir Stärke geben, wenn du schwach bist und dich zärtlich umfangen, Freude teilen und auch Kummer.

Ich will immer für dich da sein, bis zu meinem letzten Atemzug und danach... bis in alle Ewigkeit... in deinem Herzen...

In Liebe,
Deine Mami

Mehr lesen

17. August 2007 um 13:58

Einfach nur soooo schön
das mir die tränen übers gesicht laufen,ja man vergißt so schnell.meine große ist jetzt 7 jahre u es ist nicht immer einfach.man sollte sie genau wie mein baby 4 monate viel öfter in den arm nehmen und ihnen sagen wie sehr man sie liebt.sie sind unser ein und alles.danke dieser brief hat mich wieder mal wach gerüttelt.
sandra

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 14:02
In Antwort auf kenina_12305488

Einfach nur soooo schön
das mir die tränen übers gesicht laufen,ja man vergißt so schnell.meine große ist jetzt 7 jahre u es ist nicht immer einfach.man sollte sie genau wie mein baby 4 monate viel öfter in den arm nehmen und ihnen sagen wie sehr man sie liebt.sie sind unser ein und alles.danke dieser brief hat mich wieder mal wach gerüttelt.
sandra

Oh danke schön
das freut mich aber...dabei wollte ich gar nichts wachrütteln..lach..ich bin nur so voller glück und liebe das ichs der ganzen welt mitteilen will...ich hab den brief ausgedruckt und mit in ihr babyalbum geklebt.

martina und baby sarah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 14:06
In Antwort auf ursula_12352820

Oh danke schön
das freut mich aber...dabei wollte ich gar nichts wachrütteln..lach..ich bin nur so voller glück und liebe das ichs der ganzen welt mitteilen will...ich hab den brief ausgedruckt und mit in ihr babyalbum geklebt.

martina und baby sarah

Übrigens
ihr zweiter vorname wurde wieder nicht angezeigt..der..der meer und sonne bedeutet..

es ist ein spanischer name...mar-bedeutet meer...i-bedeutet und....sol-bedeutet sonne

wenn man das zusammennimmt hat man den zweiten namen..grins

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 17:09

Ein wunderschöner Brief
der mein Herz aufblühen lässt.
Mein Sohn ist zwar schon älter, aber ich erinnere mich sehr gerne zurück.
Müttergefühle sind die schönsten. Alles andere ist nicht nur unwichtig, sondern schlichtweg überflüssig.

Für die weiteren Jahre mit Deiner Tochter wünsche ich Dir weiterhin wunderbare unvergessliche Stunden.

Aggro

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 23:21
In Antwort auf ursula_12352820

Übrigens
ihr zweiter vorname wurde wieder nicht angezeigt..der..der meer und sonne bedeutet..

es ist ein spanischer name...mar-bedeutet meer...i-bedeutet und....sol-bedeutet sonne

wenn man das zusammennimmt hat man den zweiten namen..grins

Oh man...
...mir fehlen die worte. wunderschön.
danke

heißt die süße maus ... ???

lg
steffi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 23:28

Traumhaft schön
hast Du diesen Brief für Deinen kleinen Engel geschrieben.Da kommen einem wirklich die Tränen, wenn man dann an seine eigenen Kinder denkt. Sie wird ihn später sicher wie einen wertvollen Schatz hüten.

Das habe ich meine kleinen geschrieben. Hoffe er behält es auch in Ehren.


Mein Sonnenscheinchen

Du bist so winzig klein
So zart, unbeholfen und rein.
Winzige Zehen und Finger,
zuckersüß die kleinen Dinger.

Kennst sie noch nicht unsere Welt,
in der sich Manches in den Weg Dir stellt.
Kennst noch keine Sorgen, Kummer oder Leid
Bist von all dem noch hoffentlich lange befreit.

Hunger, Durst und volle Windeln,
lass ich dann ganz schnell verschwinden.
Werde dich behüten und Obacht geben
Dich beschützen mein ganzes Leben.

Raubst du mir auch manche Stunde in der Nacht,
bleibe ich gerne für dich dann noch wach.
Zu sehen wie du friedlich in meinen Armen liegst,
wenn ich dich leise in den Schlaf hinein wieg.

Sehe Dich immer wieder lächelnd an,
ziehst ein Jeden von uns in deinen Bann.
Ein Lächeln auf deinem kleinen Gesicht,
ist das Schönste Geschenk immer wieder für mich

by bambi6864

Für meinen kleinen Hosenscheißer Justin, den es eigentlich garnicht geben dürfte.

Gruß
Mama4210 & Justin, knapp 9 Wochen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. August 2007 um 20:10
In Antwort auf jillie_12715837

Oh man...
...mir fehlen die worte. wunderschön.
danke

heißt die süße maus ... ???

lg
steffi

Ja
aus unerfindlichem grund wird ihr zweiter vorname hier nie angezeigt...sie heisst Sarah dann der 2. name und als dritter vorname wolke

der zweite name: mar und dann ein i und dann sol dranhängen..das ist spüanisch und bedeutert meer und sonne

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. August 2007 um 23:37
In Antwort auf ursula_12352820

Ja
aus unerfindlichem grund wird ihr zweiter vorname hier nie angezeigt...sie heisst Sarah dann der 2. name und als dritter vorname wolke

der zweite name: mar und dann ein i und dann sol dranhängen..das ist spüanisch und bedeutert meer und sonne

Hallo
hatte hier schon mal jemand mit diesem namen.
ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube der war irgendwie geschützt?
wobei es hat auf eine bestimmte art geklappt?
mh
aber ich finde diese namen und deinen brief richtig super.
schön auch, das ihr wolke auf dem amt durch bekommen habt. ich konnte leider meinen mann nicht überzeugen damals

lg
steffi

...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. August 2007 um 9:49
In Antwort auf jillie_12715837

Hallo
hatte hier schon mal jemand mit diesem namen.
ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube der war irgendwie geschützt?
wobei es hat auf eine bestimmte art geklappt?
mh
aber ich finde diese namen und deinen brief richtig super.
schön auch, das ihr wolke auf dem amt durch bekommen habt. ich konnte leider meinen mann nicht überzeugen damals

lg
steffi

...

Hi
also wolke ist überhaupt kein problem gewesen auf dem amt..keiner der namen...

wolke ist ein altdeutscher name und seit dem 15. jahrhundert als jungennamen akzeptiert, seit dem 18. jahrhundert auch als mädchenname...wolke ist eine altdeutsche ableitung von allen namen die mit wald beginnen, wie waldemar oder waldtraut usw.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest