Home / Forum / Mein Baby / Bringt HA - Milch wirklich was? oder ?

Bringt HA - Milch wirklich was? oder ?

28. Dezember 2010 um 13:01

huhu ihr lieben,

leider konnte ich auch diesmal wieder nicht stillen bin wohl nicht dafür gemacht

man rät uns zu HA-Milch wegen Allergien. ich hab ne lactoseintolleranz und mein freund hatte als kind asthma.

mein großer hat auch HA - Milch bekommen. tja, allergien hat er nun mehr wie in meiner und seiner ganzen familie bekannt ist
(allergien, die in unseren familien nicht bekannt sind, die er aber hat: hühnereiweissallergie, hundeallergie, hasenallergie, birkenallergie.
restliche krankheiten/allergien sind katzenallergie = von der oma, atemwegsprobleme - neigt zu kruppanfällen und sehr oft zu schlimmer bronchitis - dauermedikament = kortisonspray über wintermonate und er hat auch neurodermitis)
wegen der atemwegsgeschichte haben wir schon gut was durchmachen müssen - kh aufenthalt - 3 x tgl. mit 3 versch. sprays inhalieren - wir haben aufgrund dessen all unsere Haustiere weg geben müssen
so und das alles trotz teurer HA - Milch.

nun frag ich mich, ob es nicht vielleicht wirklich nur geldmacherei ist mit der HA-Nahrung?

derzeit bekommt unser mini HA Pre von Aptamil. da kost die packung 12 euro. ich bezahl den preis ja gern, aber wofür? dafür, das er trotzdem evtl mit all den allergien belastet wird, wie mein großer?
kann ich da nicht auch bei der normalen Pre von Aptamil bleiben?

ich könnt heulen, das es mitm stillen einfach nicht klappt bei mir, obwohl wir alles versucht haben, dann müsst ich mir die frage nich stellen

gibt es hier Mamis, die auch sowas durch haben?
gibt es mamis, die auf die HA-Nahrung schwören?
gibt es mamis, die meinen, das HA - Nahrung nur geldrausschmeisserei ist?

im netz liest man wie immer geteilte meinungen.

über tips und erfahrungen würd ich mich sehr freuen.

vielen dank schonmal im vorraus. und einen guten rutsch ins neue Jahr!

glg naddl + lukas (10.2008) + fabio fast 7 wochen jung

Mehr lesen

28. Dezember 2010 um 13:05

Vergessen
wir nehmen aptamil, da wir schon günstigere hatten für 10 euro, er aber mächtig mit bauchweh zu kämpfen hatte

glg

Gefällt mir

28. Dezember 2010 um 13:20

@miasophie
der große hat ja eben mehr allergien abbekommen, als eigendlich bekannt is un unser beiden familien keine ahnung, wo er die andern aufgegabelt hat

kaufland - nee, da gehn wir ja auch imer einkaufen, und da is die HA genauso teuer, wie in der drogerie. also wir zahln da für aptamil HA Pre 11,99eur.

danke schonmal für erue antworten.

glg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen