Home / Forum / Mein Baby / Bringt nan zu einer Püschbier-Party Geschenke mit?

Bringt nan zu einer Püschbier-Party Geschenke mit?

24. Juli 2015 um 9:56

Freunde von uns feiern eine Püschbier-Party um den kleinen Sohn willkommen zu heißen.
Ich selbst habe ihn schon gesehen und auch was geschenkt.
Nun habe ich keine Ahnung, ob ich da jetzt nochmal was mitbringen sollte, fürs Baby oder für die Eltern.
Würdet ihr was mitbringen?
Schenkt man da überhaupt etwas?
Möchte irgendwie nicht als einzige ohne was da stehen, aber da ich noch nie auf so ner Party war, habe ich keine Ahnung.

Mehr lesen

24. Juli 2015 um 12:14

Heißt bei uns
Pinkelparty. Wenn du schon was geschenkt hast, brauchst du da nix mehr schenken. Wenn man nicht ohne was auftauchen will, tut es auch ne Flasche (alkoholfreien) Sekt mit Pampers drum!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2015 um 12:26

Bei uns heisst das
Kind pinkeln. Und das machen in der Regel netterweise nur die Männer, wenn die Frau noch mit dem Baby entweder im Krankenhaus oder im Bett liegt.

Da schenkt man nix. Da geht es ums Schnapps trinken. Männer sind da unkompliziert

Schenken würde ich was beim Besuch der Mutter und des Babys. Eine Kleinigkeit für die Mama (vielleicht einen schönen Tee, oder Pralinen) und etwas für das Baby ( einen süßen Strampler, ein kleines Kirschkernkissen oder eine individuelle Schnullerkette).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2015 um 13:47

Huhu
Heißt bei uns pullerparty
Mein freund hat auch eine gemacht, hier ist es jedoch üblich das diese am tage der geburt bzw. Spätestens am nächsten tag veranstaltet wird.
Meiner ist um 14.14 uhr geboren und gegen 21 uhr hat mein freund mit seinen freunden gefeiert
Bekommen direkt haben wir nichts , außer das mein freund aus einem töpfchen trinken durfte
Geschenke für den zwerg gab es als sie ihn das erste mal gesehen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram