Home / Forum / Mein Baby / Bronchitis oder was könnte das sein?

Bronchitis oder was könnte das sein?

31. Januar 2015 um 22:24

Oh man jetzt hats meinen Mann erwischt, unsere Tochter und ich hab auch Halsweh.

Naja hab jetzt aber echt angst irgendwie!
Wenn die Kleine krank is bin ich eigentlich ganz ruhig aber bin gerade sehr durcheinander.
Und zwar hat sie 2 Tagen ganz minimal husten gehabt und die Nasevlief, hab sie dann ab Donnerstag zuhaus gelassen und nicht zur Kita. Gestern bekam sie dann leichtes Fieber und zur Nacht stieg es bis 39,0 an. Heute Tagsüber war sie relativ gut drauf aber man sah ihr an das sie geschwächt ist.
Sie is dann halb sieben ins Bettchen und hat zügig geschlafen, halb neun wachte sie auf, ganz starker bellender Husten, komplett durchgeschwitzt ( Tempi nur 37,5 ). Nach 20 Min. Kuscheln und umziehen is sie wieder eingeschlafen.
Seid dem hat sie den bellenden husten und pfeift beim atmen!
Das Pfeifen hört sich echt komisch an und ich habe angst das sje keine Luft mehr bekommt!
Is das Bronchitis? Ich weiß das kann man so nicht sagen aber kennt diese Symptome wer?

Danke und LG

Mehr lesen

31. Januar 2015 um 22:26

Sorry
überlest bitte alle Fehler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2015 um 22:30

Hm oh gott
was muss ich da jetzt beachten??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2015 um 22:36

Hm...
Meine beiden kinder und ich haben gerade bronchitis. Man konnte bei den kindern den schleim beim atmen deutlich hören, also sie haben richtig "gescheppert". Pfeifen hab ich nicht gehört. Fieber hatten sie auch nicht. Ich würde an deiner stelle sicherheitshalber mal zum arzt schauen, kann nicht schaden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2015 um 22:49

Meine maus
hatte leider auch schon des öfteren eine Bronchitis. Manchmal fiebert sie dabei, manchmal hat sie aber auch nur erhöhte Temperatur. Es fängt aber immer mit dem fiesen, trockenen und fest sitzenden Husten an (so wie es sich bei ihr dann immer anhört, ist es die Art Husten die sehr weh tut). Der wird dann zu einem bellenden Husten, der sich dann später so laaaaangsam löst, und tagsüber grundsätzlich weniger als nachts (da ist es immer besonders schlimm). Dazu gesellen sich dann die Laufnase (manchmal trieft es richtig) und weniger Appetit. Bei ihrer letzten Bronchitis hat es beim atmen auch "geraschelt" - Lungenentzündung war es aber nicht, hat der Arzt ausgeschlossen. Ein Pfeifen beim Atmen war bisher aber noch nie dabei.. würde ich beim Arzt abklären lassen, nicht das die Lunge betroffen ist. Wie alt ist denn deine Tochter? Meine Tochter bekommt dann immer Thymiverlan (pflanzlicher, lösender Hustensaft - von Hustenstiller würde ich abraten, da er das Abhusten nur unnötig in die Länge zieht), zusätzlich Globuli (Pulsatilla - gegen Rotznase damit alles gut abläuft und die Ohren frei bleiben, Rumex - gegen Husten speziell bei Bronchitis und allgemeinen Reizhusten mit Heiserkeit, Gelsemium - allgemein gegen Grippesymptome, ggf Aconitum bei hohem Fieber oder je nachdem wie schwer der Infekt ist) und - ebenfalls homöopathisch - Sinusitis Hevert SL Tabletten, die sind absolut empfehlenswert bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes Und dann hilft Inhalieren von Emser Sole gut, um alles feucht zu halten und somit besser zu lösen. Fieber senke ich erst, wenn es über 40Grad geht, oder aber auch schon früher wenn sie sich sichtlich quält. Aber so an sich ist Fieber ja gut denn dadurch wird der Infekt schneller bekämpft Meist ist meine Tochter auch noch trotz Fieber gut drauf Wünsche schnell gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2015 um 23:07
In Antwort auf jungemami2013

Meine maus
hatte leider auch schon des öfteren eine Bronchitis. Manchmal fiebert sie dabei, manchmal hat sie aber auch nur erhöhte Temperatur. Es fängt aber immer mit dem fiesen, trockenen und fest sitzenden Husten an (so wie es sich bei ihr dann immer anhört, ist es die Art Husten die sehr weh tut). Der wird dann zu einem bellenden Husten, der sich dann später so laaaaangsam löst, und tagsüber grundsätzlich weniger als nachts (da ist es immer besonders schlimm). Dazu gesellen sich dann die Laufnase (manchmal trieft es richtig) und weniger Appetit. Bei ihrer letzten Bronchitis hat es beim atmen auch "geraschelt" - Lungenentzündung war es aber nicht, hat der Arzt ausgeschlossen. Ein Pfeifen beim Atmen war bisher aber noch nie dabei.. würde ich beim Arzt abklären lassen, nicht das die Lunge betroffen ist. Wie alt ist denn deine Tochter? Meine Tochter bekommt dann immer Thymiverlan (pflanzlicher, lösender Hustensaft - von Hustenstiller würde ich abraten, da er das Abhusten nur unnötig in die Länge zieht), zusätzlich Globuli (Pulsatilla - gegen Rotznase damit alles gut abläuft und die Ohren frei bleiben, Rumex - gegen Husten speziell bei Bronchitis und allgemeinen Reizhusten mit Heiserkeit, Gelsemium - allgemein gegen Grippesymptome, ggf Aconitum bei hohem Fieber oder je nachdem wie schwer der Infekt ist) und - ebenfalls homöopathisch - Sinusitis Hevert SL Tabletten, die sind absolut empfehlenswert bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes Und dann hilft Inhalieren von Emser Sole gut, um alles feucht zu halten und somit besser zu lösen. Fieber senke ich erst, wenn es über 40Grad geht, oder aber auch schon früher wenn sie sich sichtlich quält. Aber so an sich ist Fieber ja gut denn dadurch wird der Infekt schneller bekämpft Meist ist meine Tochter auch noch trotz Fieber gut drauf Wünsche schnell gute Besserung!

Danke Dir!
Sie wird in 2 Monaten 3 Jahre alt.
Hab jetzt Pseudokrupp mal gegoogelt und nachgelesen, würde sagen so krass ist es doch nicht. Hoffe das es "nur" eine Bronchitis ist. Der Husten ist zumindest erstmal weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2015 um 23:16
In Antwort auf saralie90

Danke Dir!
Sie wird in 2 Monaten 3 Jahre alt.
Hab jetzt Pseudokrupp mal gegoogelt und nachgelesen, würde sagen so krass ist es doch nicht. Hoffe das es "nur" eine Bronchitis ist. Der Husten ist zumindest erstmal weg.

Würde trotzdem
morgen mal die Lunge vom Arzt abhören lassen, zur Sicherheit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen