Home / Forum / Mein Baby / Bronchitis - trotzdem rausgehen bei Kälte???

Bronchitis - trotzdem rausgehen bei Kälte???

11. Februar 2007 um 19:14

Hallo,
mein Sohn (10,5 Monate) hat eine Bronchitis (Fieber hat er keins mehr, er rasselt aber noch ganz schön) und ich weiß nicht, ob ich mit ihm rausgehen kann/sollte. Einerseits soll die kalte Luft ja gut sein, aber im Moment haben wir hier mindestens Minus 5 Grad.

Weiß jemand von euch, ob man bei Minusgraden mit einer Bronchitis trotzdem rausgehen kann? Vielleicht hat eine von euch das mal den Kinderarzt gefragt... ich wäre dankbar für eure Antworten!

Liebe Grüße,
Luisella

Mehr lesen

11. Februar 2007 um 19:29

Hi Luisella!
Mein KiA hat gesagt, solange kein Fieber vorhanden ist, kann man ruhig mit einer Erkältung rausgehen! Auch als Luca so gehustet hat, meinte sie, dass das von Vorteil wäre. Er hatte nun keine Bronchitis, aber Frischluft ist doch eigentlich immer gut! Würde aber jetzt nicht zu lange rausgehen, eine halbe Std reicht ja für den Anfang Und natürlich schön einpacken
Dem kleinen Ben gute Besserung und dir lieben Gruß

Nazila mit Luca, der jetzt in die Wanne kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 19:43

Solange
dein Kleiner kein Fieber hat, ist es wohl das beste was Du tun kannst...frische Luft!!! und richtig angezogen macht es ihm bestimmt viel Spass. Unsere Motte geniesst es immer daussen zu sein, solang es nicht zu feucht-kalt ist. Also bei diesigem Wetter würd ich dann doch eher verzichten, aber wenn es trocken ist und die Sonne scheint....da sind wir auch bei minus 10 unterwegs...

LG Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 20:44
In Antwort auf klonie

Hi Luisella!
Mein KiA hat gesagt, solange kein Fieber vorhanden ist, kann man ruhig mit einer Erkältung rausgehen! Auch als Luca so gehustet hat, meinte sie, dass das von Vorteil wäre. Er hatte nun keine Bronchitis, aber Frischluft ist doch eigentlich immer gut! Würde aber jetzt nicht zu lange rausgehen, eine halbe Std reicht ja für den Anfang Und natürlich schön einpacken
Dem kleinen Ben gute Besserung und dir lieben Gruß

Nazila mit Luca, der jetzt in die Wanne kommt

Unser Kiarzt
meinte, es gäbe nix besseres als raus zu gehen, wen die Kleinen Husten oder so haben.
Nur bei Fieber oder strömendem Regen sollte man darauf verzichten.
Er meinte auch, man solle mindestens ne Std am Tag gehen. Das allerdings auch wenn die Kinder gesund sind. Aber das is ja eh klar.
Die Lunge braucht frische Luft um sich zu "reinigen". Den ganzen Tag in der trockenen Heizungsluft...is nich so dolle.
Pack ihn gut ein, sodass er nich kalt bekommt und geh raus mit ihm.
Tut euch Beiden sicherlich gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 8:22

Bronchitis
Hallo Luisella

also meine kleine hatte so stark Bronchitis das wir 5 Tage lang im Krankenhaus waren ( mit 6 Monaten ). Ich bin am 3. Tag auch raus mit Ihr spazieren halt nicht alzu lange. der KI-Arzt meinte spazieren sei gut einfach NIE in klirrender kälte, ganz trockener luft und nicht wo es viele abgase hat ( strasse ).

gute Besserung LIN mit Salome

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen