Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Brotaufstriche für babys

Brotaufstriche für babys

6. März 2014 um 8:14 Letzte Antwort: 6. März 2014 um 10:27

Hallo ihr lieben,

meine Kleine liebäugelt seit neuestem mit Mamas Wurstbrot beim Abendessen und möchte gern selbst mit essen. Daher meine Frage:

Was hab ihr euren Kleinen mit 10 Monaten so aufs Brot geschmiert? Und vor allem auf welches Brot?

Freu mich auch eure Antworten

LG
Sveni

Mehr lesen

6. März 2014 um 8:27


Roggenmischbrot meist mit Frischkäse, Kräuterquark oder Leberwurst. Allgemein haben wir mit 10 Monaten angefangen nicht mehr extra und salzlos zu kochen, sondern alle das Gleiche zu essen.

Gefällt mir
6. März 2014 um 8:30


Super danke schon mal für die antworten. ihr seid echt toll

Gefällt mir
6. März 2014 um 9:07

In dem Alter
oft Frischkäse, halbfester Schnittkäse oder auch mal nen Aufstrich von Rossmann oder DM (den mit Kürbis von Rossmann hat sie sehr gern gemocht).

Schmelzkäse oder Scheibletten würd ich nicht geben. Viel zu viel Fett und Salz.
Leberwurst genauso. Zuviel Fett. Außerdem werden in der Leber viele Schadstoffe gespeichert. Das möchte ich meinem Kind nicht unbedingt geben.
Teewurst ist auch zu fettig und salzig.

Gefällt mir
6. März 2014 um 9:08
In Antwort auf bastelbiene

In dem Alter
oft Frischkäse, halbfester Schnittkäse oder auch mal nen Aufstrich von Rossmann oder DM (den mit Kürbis von Rossmann hat sie sehr gern gemocht).

Schmelzkäse oder Scheibletten würd ich nicht geben. Viel zu viel Fett und Salz.
Leberwurst genauso. Zuviel Fett. Außerdem werden in der Leber viele Schadstoffe gespeichert. Das möchte ich meinem Kind nicht unbedingt geben.
Teewurst ist auch zu fettig und salzig.

Brot
Meist Mischbrot, anfangs ohne Rand.

Gefällt mir
6. März 2014 um 9:31
In Antwort auf bastelbiene

In dem Alter
oft Frischkäse, halbfester Schnittkäse oder auch mal nen Aufstrich von Rossmann oder DM (den mit Kürbis von Rossmann hat sie sehr gern gemocht).

Schmelzkäse oder Scheibletten würd ich nicht geben. Viel zu viel Fett und Salz.
Leberwurst genauso. Zuviel Fett. Außerdem werden in der Leber viele Schadstoffe gespeichert. Das möchte ich meinem Kind nicht unbedingt geben.
Teewurst ist auch zu fettig und salzig.

Kräuterquark
ging auch immer, les ich unten gerade.

Gefällt mir
6. März 2014 um 10:27

Jaa...schon....
Hab nen neuen nick...war vorher blubberprincess
d
u hast glaub ich ein oder zwei tage nach mir entbunden

Gefällt mir
6. März 2014 um 10:27

In dem alter
Und auch jetzt mit 2:
Butter
Selbstgemachter, ungewürzter Kräuterquark, mandelmus. Sonst nichts.
Frischkase usw gibt es hier nicht.

Gefällt mir