Home / Forum / Mein Baby / Brüllen beim Autofahren!!!

Brüllen beim Autofahren!!!

3. September 2007 um 13:18

Hallo zusammen,

bitte gebt mir einen Rat, irgendetwas, denn meine Verzweiflung wächst mit jedem Tag und ich weiß nicht mehr, was ich noch machen soll.

Unsere Tochter Leah, 15 Monate hasst seit ihrer Geburt das Autofahren. Schon sehr früh fing sie im MaxiCosi an zu brüllen. Wir dachten, das würde mit dem normalen Kindersitz dann besser werden aber weit gefehlt. Mittlerweile ist es so, dass Leah nach etwa 5-10min anfängt zu nörgeln, dann wirds lauter und zum Schluß zerrt sie an ihren Gurten, reißt sich die Schuhe plus Socken von den Füssen, wirft Spielzeug durch die Gegend und weint und schreit herzzerreißend (inklusive Tränen und Rotz).

Wie schon erwähnt, wir probieren es mit Spielzeug (Bücher, ihr Telefon, Puppe usw), hab auch schon eine Kinder-CD im Auto, aber nach ein paar Minuten ist auch das uninteressant, ich singe ihr was vor usw.....
Alles hilft nix! Es kann doch nicht sein, dass ich mein Kind ständig entertainen muß, damit es - sorry! - mal die Klappe hält und mein Mann und ich schränken uns eh schon voll ein. Wir unternehmen so gut wie nix mit ihr wo wir mit dem Auto hinfahren müssen, weil wir ihre Schreierei fürchten. Schlafen tut sie auch so gut wie NIE im Auto, weil sie ja mit brüllen beschäftigt ist.

Wer kennt das? Was hat geholfen? Bitte, bitte, bitte - jeder auch nur so kleinste Rat ist gern gelesen und vielleicht findet sich doch tatsächlich jemand, dem es auch so ging/geht.

Alles LIebe
Jessica

Mehr lesen

3. September 2007 um 13:34

Ehrlich gesagt
ich würde sie ignorieren.

Laut deiner Beschreibung klingt es so, als ob ihr das Entertainment nicht reicht bzw. sie einfach nur unzufrieden ist, dass sie jetzt fest sitzen muss. Daran lässt sich aber grundlegend nichts ändern und ich bin der Meinung mit über einem Jahr muss sie einfahc verstehen lernen, dass es nun einmal jetzt für eine gewisse Zeit nicht anders geht. Basta.

lg
Stefanie

Gefällt mir

3. September 2007 um 15:00
In Antwort auf kratzamkopp

Ehrlich gesagt
ich würde sie ignorieren.

Laut deiner Beschreibung klingt es so, als ob ihr das Entertainment nicht reicht bzw. sie einfach nur unzufrieden ist, dass sie jetzt fest sitzen muss. Daran lässt sich aber grundlegend nichts ändern und ich bin der Meinung mit über einem Jahr muss sie einfahc verstehen lernen, dass es nun einmal jetzt für eine gewisse Zeit nicht anders geht. Basta.

lg
Stefanie

Das...
...haben wir auch schon versucht! Aber ich kann Dir sagen, da muß man schon einen ganz harten Willen und einen hohen Stresslevel haben, um das immer auszuhalten. Den hab ich mittlerweile nicht mehr!

Aber wir versuchen es weiterhin........

Danke trotzdem.
LG
Jessica

Gefällt mir

3. September 2007 um 19:32
In Antwort auf jessica19772

Das...
...haben wir auch schon versucht! Aber ich kann Dir sagen, da muß man schon einen ganz harten Willen und einen hohen Stresslevel haben, um das immer auszuhalten. Den hab ich mittlerweile nicht mehr!

Aber wir versuchen es weiterhin........

Danke trotzdem.
LG
Jessica

Jessica ,
ich versteh dich nur zu gut. meine tochter hasst auch autofahren wie die pest. sie wiente immer erst so nach 10 min. und dann nonstop..sie wurde auch richtig hysterisch. ich muss dazu sagne sie weinte auch im kiwa!!!!

es wurde erst besser seitdem sie nach vorne gucken kann. jetzt hält sie es ca. 30 min. aus . mal mehr mal weniger.............

lg andrea

Gefällt mir

3. September 2007 um 22:21

@Kathi
ich fass es nicht bös auf, keine Angst

Das Autofahren nicht zu mögen ist eine Sache (an Übelkeit hatte ich zunächst auch gedacht), nur fiel mir bei der Beschreibung auf, dass es erst nach fünf Minuten beginnt und das ist, wie ich finde, eigentlich eine reltiv lange Zeit.

Übers Autofahren selbst kann ich nicht viel schreiben, da wir kein Auto haben, aber ich habe ebenfalls einen sehr aktiven Sohn, dem solche Dinge wie anschnallen etc. extremst stören und entsprechend Probleme hatten wir auch im Kiwa, Hochstuhl etc..

Wenn die Forderung hier in Richtung 'mehr Entertainment' geht, dann würde ich auch da ansetzen...aber ist ja wie immer...hat eh nix gebracht

lg
Stefanie

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen