Home / Forum / Mein Baby / Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen"

Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen"

23. September 2006 um 19:43

Hallo Ihr,

hat jmd von euch das o.g. Buch und macht bzw hat jmd. die Ratschläge darin befolgt und kann mir von ERfolg bzw. Nichterfolg berichten!? Ich habe das Gefühl das bringt schon was!?

LG Larissia und Lukas

Mehr lesen

29. September 2006 um 9:46

Hat super geklappt
Hallo,

wir haben das Programm mit unserem Sohn durchgezogen, als er etwa ein Jahr alt war. Er hat bis dahin immer nur im Kinderwagen geschlafen, und das geht ja auf Dauer nicht.

Wir waren sehr konsequent (wieder rausgehen, wenn er noch nicht schläft!), haben uns aber nicht an die vorgegebenen Zeiten gehalten, sondern sind etwas schneller wieder reingegangen, wenn er geweint hat. Wichtig jedoch war die Idee, ihn nicht rauszunehmen, im Bett zu beruhigen und nach kurzer Zeit wieder rauszugehen. Natürlich geht's dann erst richtig los mit dem Gebrüll...

Wir haben jedoch durchgehalten und waren überrascht, wie schnell er "gelernt" hat. Am ersten Tag hat er eine Stunde lang gebrüllt, am zweiten Tag eine halbe Stunde, und nach 5 Tagen war die Sache erledigt. Ab da haben wir ihn abends hingelegt, ein Gute-Nacht-Lied gesungen, uns lieb verabschiedet, sind rausgegangen, und er ist eingeschlafen. Wow, wir waren extrem erleichtert - und überrascht, wie einfach es doch war! Im Nachhinein haben wir uns gefragt, warum wir das nicht früher gemacht haben...

Ich kann es also nur empfehlen, das durchzuhalten (allerdings weiss ich auch nicht, wie ich mit Brüllen bis zum Erbrechen umgehen würde). Bei unserer Tochter haben wir von Anfang an drauf geachtet, dass sie "richtig" einschläft, und das war nie ein Problem.

Viel Glück,
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club