Home / Forum / Mein Baby / Buch von Dr. Posth - ist das gut?

Buch von Dr. Posth - ist das gut?

27. Januar 2012 um 8:11

Hallo zusammen,

kennt ihr das Buch "Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen" Das Bindungskonzept in der emotionalen und psychosizialen Entwicklung des Kindes. ?
Ist das empfehlenswert?
Ich würde mich gerne bisschen mehr einlesen, möchte aber ungern das Geld ausgeben, wenn da nicht mehr als gemein hin Bekanntes drinsteht.

LG
Pupsigel

Mehr lesen

29. Januar 2012 um 15:35

Vielen
lieben Dank.
Nett von dir. Wusste ich nicht.


Sonst keine, die das Buch gelesen hat?

Schönen Sonntag
Pupsigel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2012 um 23:03

Jaaaaa
Halli hallo, das Buch ist Super. Man muss es schon in Ruhe lesen. Habe beide seiner Bücher und lese auch ständig im Forum mit. Wenn man weiß was in einem Kind vorgeht ist es leichter auf Trotz z.b. Zu reagieren. Ich handle nach den Tipps und Erfahrungen vom Dr Posth. Mein kleiner wird jetzt Drei und ich muss sagen ich habe überhaupt keine problememit ihm. Klar das er auch mal trotzt aber das alles im normalen Bereich. Ich hatte noch nie ein Anfall wie auf den Boden schmeißen ect. Ich kenn mich wirklich Super aus und es ist alles nachvollziehbar was dr Posth schreibt. Wenn du noch was wissen willst schreib mir. Und es ist wirklich wichtig das Papa viel zeit hat für die Kinder ab ca 1 jahr sie sind wirklich viel pflegeleichter wenn sie sich ohne Probleme von der Mama lösen können und selbständig werden können. Kann es nur weiterempfehlen!!!! Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 21:15
In Antwort auf nana_12538636

Jaaaaa
Halli hallo, das Buch ist Super. Man muss es schon in Ruhe lesen. Habe beide seiner Bücher und lese auch ständig im Forum mit. Wenn man weiß was in einem Kind vorgeht ist es leichter auf Trotz z.b. Zu reagieren. Ich handle nach den Tipps und Erfahrungen vom Dr Posth. Mein kleiner wird jetzt Drei und ich muss sagen ich habe überhaupt keine problememit ihm. Klar das er auch mal trotzt aber das alles im normalen Bereich. Ich hatte noch nie ein Anfall wie auf den Boden schmeißen ect. Ich kenn mich wirklich Super aus und es ist alles nachvollziehbar was dr Posth schreibt. Wenn du noch was wissen willst schreib mir. Und es ist wirklich wichtig das Papa viel zeit hat für die Kinder ab ca 1 jahr sie sind wirklich viel pflegeleichter wenn sie sich ohne Probleme von der Mama lösen können und selbständig werden können. Kann es nur weiterempfehlen!!!! Liebe Grüße


Super.
Ich danke dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Urlaub auf dem Bauernhof
Von: pupsigel
neu
16. März 2018 um 19:50
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen