Anzeige

Forum / Mein Baby

Buchempfehlung - Ernährung von Säuglingen?

Letzte Nachricht: 4. Januar 2009 um 17:20
G
grethe_12529562
04.01.09 um 11:24

Hallo,

habt ihr da vielleicht was? Ich würde gerne ein Buch kaufen in dem genau beschrieben ist, wie man mit der Beikost anfängt, was man da am Besten gibt, wie man das steigert und wieviel die Kinder wann trinken sollten u.s.w.
Schön wäre es, wenn da noch Rezepte bei wären oder so.

LG

Mehr lesen

A
aragon_12884553
04.01.09 um 14:07

Laut
amazon.de Rezensionsliste, sind ja beide Bücher eher durchwachsen...Wo ist eigentlich das Problem, sich mal selber was zu überlegen? Und Beikostfäden, gibbet zu hauf im Inet, bei Pampers, Milupa etc. da steht überall das selbe drin wie man mit Beikost beginnt und was am besten ist
Und Babybrei kochen und variieren, ist doch wohl das einfachste auf der Welt, was sollen da groß extra Rezepte erstellt werden? Es sind doch eh nur max 3-4 Zutaten, was will man da als Rezept nehmen???

Versteh ich net...
lg
Tanja

Gefällt mir

A
aragon_12884553
04.01.09 um 14:18

Es gibt
unterschiedliche Esstypen??? Hätt ich ja nicht gedacht...

und sowas musst Du in einem Buch lesen? Mhm...

lg

Gefällt mir

G
grethe_12529562
04.01.09 um 15:16

Danke
erstmal für eure Antworten

@feenapalina: warum bist Du denn so polemisch? Sie wollten mir doch nur helfen. Ich meinte auch weniger Rezepte für den Anfang, sondern für etwas später, wenn die Möhren Zeit vorbei ist oder so. Ich bin halt unsicher und will alles richtig machen, wo ist da das Problem?

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
aragon_12884553
04.01.09 um 15:24

Es gibt kein Problem
tschuldige...wollt nicht streitlustig rüberkommen...

Ich weiß ja dass wir alles nur immer alles richtig machen wollen und oft unsicher sind, geht mir ja manchesmal genau so, aber oft denke ich, wenn ich hier manch Fragen und Antworten lese, dass wir uns alle viel zu wenig auf uns verlassen und viel zu viel auf Buchautoren, Wissenschaftler etc. desahlb reagier ich da vllt bei manchen Dingen ein wenig über

lg
Tanja

Gefällt mir

G
grethe_12529562
04.01.09 um 17:20
In Antwort auf aragon_12884553

Es gibt kein Problem
tschuldige...wollt nicht streitlustig rüberkommen...

Ich weiß ja dass wir alles nur immer alles richtig machen wollen und oft unsicher sind, geht mir ja manchesmal genau so, aber oft denke ich, wenn ich hier manch Fragen und Antworten lese, dass wir uns alle viel zu wenig auf uns verlassen und viel zu viel auf Buchautoren, Wissenschaftler etc. desahlb reagier ich da vllt bei manchen Dingen ein wenig über

lg
Tanja

Ach so
na dann Stimmt ja auch irgendwie, aber ich zb bin schon beruhigter, wenn ich auf Erfahrungen bauen kann und das ist halt meistens in Büchern weitergegeben. Ich muss mich ja nicht dran halten, wenn ich denke, dass es anders besser wäre oder so

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige