Home / Forum / Mein Baby / Buchempfehlung / Erziehungsratgeber bitte hierher

Buchempfehlung / Erziehungsratgeber bitte hierher

24. August 2016 um 22:08

Meine kleine Tochter ist 2 Jahre alt und kann gut reden und ist in der Regel ganz lieb. Sie schlägt keine Kinder, macht nichts kaputt, räumt nichts aus, rennt nicht weg usw. ABER sie hat (schon immer) einen sehr sehr starken willen. Wenn sie etwas nicht will, dann wird es nicht gemacht. Und das macht mich wahnsinnig.
Einfaches Beispiel, etwas aufheben, sie macht es auch von sich aus, aber wenn sie etwas bewusst runterschmeisst, kann (je nach Laune) passieren was will und es wird nicht aufgehoben.
Heute war ein Tag, da musste ich mich zusammenreissen. Wir sind nach der Arbeit/Kita baden gegangen, hab ich so drauf gefreut und sie auch. Aber dort hat sie einfach nicht auf mich gehört. Wenn ich gesagt hab, geh bitte nicht von der Decke runter du hast gerade keine Schuhe da und ne Wespe war grad in der Nähe geht sie erst recht runter. Wenn ich sage mach dies nicht, sagt sie doch und macht es usw. Es ist zum Mäusemelken. Sie ist auch nicht immer so aber es wird immer häufiger. Ich hab dann nach mehreren solcher Zwischenfälle (auch im bzw am Wasser) das Baden nach nichtmal einer Dreiviertel Stunde abgebrochen.
Klar muss ein Kind kein Soldat sein, aber ich habe Angst wie das wird wenn sie älter ist wenn sie jetzt schon Bockig ist. Gerade dieses "doch" wenn ich sage das sie das jetzt nicht machen soll, nervt mich ungemein.
Habt ihr mir da Tipps oder kommt "einfach" die Trotzphase auf mich in großen Schritten zu?

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen