Home / Forum / Mein Baby / Bugaboo Cameleon oder Brio Go Vor-/ Nachteile Erfahrungen?

Bugaboo Cameleon oder Brio Go Vor-/ Nachteile Erfahrungen?

18. Oktober 2011 um 17:16

Hallo an alle hier im Forum! Wir haben uns mittlerweile schon einmal mit Kinderwagen befasst und uns auf zwei Wagen auf Grund des leichten Gewichts des Untergestells festlegen können. Das wäre 1. der Brio Go oder 2. der Bugaboo Cameleon. Dabei ist uns zu beiden folgendes aufgefallen:

Brio Go:
Pluspunkt: Federung im Rahmen
Pluspunkt: beim anheben des Untergestells muss man in die Hocke gehen, hebt ihn also nicht aus dem Hohlkreuz
Minuspunkt: sehr groß, unhandlich

Bugaboo Cameleon:

+ deutlich kompakter als der Brio
+ kann man am Strand mitnehmen
- absolut keine Federung mehr, sobald man die Vorderreifen gegen die größeren Reifen austauscht (und das müssen wir hier auf dem Land auf jeden Fall)
- für das Anheben des Gestells muss man nicht automatisch in die Hocke gehen

Jetzt meine Frage:
Kennt sich jemand mit den beiden Wagen aus und kann mir weitere Vor-/ bzw. Nachteile nennen? (Mal abgesehen wom Preis, größe der Kinderwagentasche) Ist es soweit richtig, wie wir die Wagen beurteilen? Oder ist z.B. der Bugaboo doch noch irgendwie gefedert, auch wenn er die großen Reifen drauf hat?

Danke schon mal im Voraus für die Antworten! Lg Lizzy

Mehr lesen

25. Oktober 2011 um 7:17

Weder noch
Ich fand auch zunächt beide super ( leicht, stylisch etc.)... Aber beim näheren Hinsehen haben sie für mich beide ein riesiges k.o.-Kriterium: jeweils sind die Kiddis recht schnell aus der Wanne rausgewachsen und dann liegen sie in diesen bescheuerten Sportsitzen. Da kannst du bei beiden die Liegefläche zum Schlafen nicht gänzlich gerade machen. Ich denke wenn die Kleinen dort ab 6-8 Monaten rein kommen sollten sie schon vernünftig gerade schlafen können und nicht wie ein Schluck Wasser id Kurve hängen!
Von daher bin ich jetzt auch wieder am Umschauen.... Bin dabei auf den Easywalker qtro gestolpert, sieht eigentlich auch gut aus. Nachteil hier Du kannst den Sportsitz nicht zu Dir hin drehen, sondern das Kind guckt von dir weg. Dann gibt es noch den von City Elite der super easy zusammen zu klappen ist. Dann sind da ja auch noch die typischen Verdächtigen wie Teutonia, Emmaljunga..... Viel zu viel Auswahl Tja ich werd auch noch mal los gehen und ausprobieren
Wenn man die Liste anschaut was die alles "haben" sollen: klein, leicht aber groß genug, stabil, große Einkaufstasche unten drunter, schick, leicht zusammen zu klappen, wendig..,
Mal sehen ob es einen gibt der alles kann

Viel Spaß beim Entscheiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook