Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Bugaboo oder Hartan Racer

Bugaboo oder Hartan Racer

20. Oktober 2005 um 11:42 Letzte Antwort: 23. Mai 2006 um 11:08

Meine Cousine, die im Ausland wohnt, hat sich von unserer family zur Geburt ihres Kindes einen Kinderwagen gewünscht. Sie hat schon mal im Internet gestöbert und sich für zwei Modelle entschieden, den Bugaboo cameleon und den Hartan Racer. Der erstere ist ja ziemlich teuer und ich finde ich nicht sehr schön, mit dem Racer kann ich mich eher anfreuden. Was habt ihr für Erfahrungen mit diesen Kinderwägen gemacht. Welcher wäre zu empfehlen. Der Bugaboo ist zur Zeit in jeder Frauenzeitschrift und irgendwie ein Modekinderwagen aber ist er auch bequem fürs Kind? Sie ist viel zu Fuss, hat kein Auto und die Strassen dort wo sie wohnt haben oft Kopfsteinpflaster und sind nicht immer gut geteert, da wäre ein bugaboo sicher falsch, oder?

Mehr lesen

20. Oktober 2005 um 13:16

Hallo alina26
einen richtigen Tip zu geben ist bei einem Kinderwagen schwer, ist eben mitunter auch geschmacksache.

Also ich persönlich kann nicht verstehen was die Menschen an diesen Bugaboo Kinderwägen finden, der sieht meines erachtens echt nach nix aus.

Wogegen der Hartan Racer schon eher glaube ich der Porsche unter den Kinderwägen ist, und wenn es dort eher holprig ist, würde ich dir eher den Hartan Racer empfählen.

Ich jedoch habe auch im August entbunden und mich zum Schluss gegen den Hartan entschieden, weil A dieser recht groß, unhandlich und schwer ist, als Beispiel zum ausladen aus dem Auto, der passt auch nicht in jeden Wagen rein. Und B ist mir der Hartan viiiiel zu teuer, so viel ist mir ein Kinderwagen nicht wert. Muß eben jeder selbst enscheiden.

Wir kauften uns einen Kombikinderwagen von Gesslein, der war einiges günstiger und im Prinzip sieht er dem Hartan sehr ähnlich, dazu muß ich auch noch sagen das er sich schöner zusammenklappen läßt, schaut dann aus wie ein Regenschirm.

Achjaaaaa die Auswahl die ist rießengroß, bin mir sicher das ihr das richtige findet, ich würd euch nur den Tip geben, hört den Verkäufern nicht immer zu....da wird viel zu viel erzählt!!!

LG Ninchen

Gefällt mir
18. November 2005 um 21:55

BUGABOO
HALLO.

ALSO ICH FINDE DEN BUGABOO CAMELEON ZIEMLICH KLASSE UND DEN RACER AUCH.
DA ICH IN EINER STADT WOHNE WÜRDE ICH MICH IMMER FÜR DEN CAMELEON ENTSCHEIDEN, DA ER SO SCHÖNE SCHWENKRÄDER VORNE HAT ( KEINE DOPPELTEN ).
MAN KANN DEN WAGEN AUCH SUPER EINFACH SCHWENKEN SODAS DIE GROSSEN RÄDER VORNE FAHREN ( IDEAL IM WALD, WEIL EINFACH DER WAGEN SO BESSER ÜBER DIE WURZELN FÄHRT.
AUCH SRAND SPAZIERGÄNGE ODER SCHNEESPAZIERGÄNGE SIND KEIN PROBLEM MEHR, DA DER BUGABOO DANN AUF 2 RÄDERN FAHREN KANN.
SUPER PRAKTISCH HABE ICH SCHON AUSPROBIERT.
ÜBRIGENS IST DER BUGABOO GENAU WIE ANDERE KINDERWAGEN WINTERFEST.
NORMALERWEISE TUT MAN JA AUCH NOCH EIN LAMMFELL MIT KISSEN ODER EINEN DAUNENFUßSACK IN DIE WANNE ODER AUF DEN SPORTWAGEN.
KANN ICH ALSO NICHT VERSTEHEN DAS ARGUMENT.
ICH KANN DEN WAGEN NUR WEITER EMPFEHLEN!!!
DENN DER WAGEN IST NICHT NUR TRENDY SONDERN AUCH SUPER PRAKTISCH UND VOR ALLEM SEHR LEICHT (CA. 10 KG).
TROTZDEM KANN MAN DEN RACER DER FIRMA HARTAN NICHTS NACH SAGEN.
OBWOHL ICH DOCH LIEBER AUSSERHALB DER STADT EINEN 4 RÄDIGEN WAGEN BEVORZUGEN WÜRDE ( ZB.: MISTRAL DER FIRMA TEUTONIA ODER TOP LINE DER FIRMA HARTAN.

liebe grüsse.

Gefällt mir
23. Mai 2006 um 11:08

Bugaboo ist einfach nur gut
Hallo,

nach zwei Jahren Bugabbo Frog kann ich nur sagen: ein super Wagen! Er ist sehr schön leicht und gleichzeitig gut verarbeitet und langlebig. Er ist nicht zu vergleichen mit den konventionellen Kinderwagen, die schon unter ihrem eigenen Gewicht fast zusammenbrechen. Der Wagen läuft leicht, ist dank der großen Luftreifen gut gefedert und schont den Rücken beim verstauen im Kofferraum. Ich kann den Wagen nur empfehlen.

Wir haben den Wagen gekauft, nachdem wir Schwierigkeiten mit anderen Kinderwagen hatten: Bei einem Knokin sind beim Zusammmenlegen Nieten abgebrochen. Bei einem Teutonia Buggy liefen die Radlager so heiss, dass die kleinen Kunststoffelgen anfingen zu schmelzen. Beim Bugaboo hatten wir nie solche Probleme. Räder sind kugelgelagert, die Verarbeitung ist hochwertig. (Ich habe eben beim googeln einen Verriss des Bugaboo gelesen ("fährt sich wie ein Einkuafswagen, schlechte Verarbeitung"): Ich habe den Eindruck, dass ein Mitarbeiter eines Bugaboo-Konkurrenten einen Schmäh-Artikel verfasst hat).

Ich selbst bin übrigens kein Bugaboo-Mitarbeiter, sondern einfach nur ein zufriedener Kunde.

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook