Home / Forum / Mein Baby / Buggy im winter. wie macht ihr das?

Buggy im winter. wie macht ihr das?

9. November 2011 um 13:15

Hallo,

wie macht ihr das? Legt ihr in den Buggy eine Auflage / Fell oder sogar den Fußsack?

Bin unsicher, da sie bei kalten Temperatuten eh eine Thermohose trägt...aber andererseits stell ich mir das Sitzen im Buggy bei Minusgraden alles andere als kuschlig vor.

Tipps? Ach ja sie ist 20 Monate

Mehr lesen

9. November 2011 um 13:21

Auf jeden Fall
muss was rein. Wenn man läuft produziert der Körper Wärme und wenn man sitzt nicht. Man kann das Kind also entweder so anziehen, dass es beim Laufen richtig bekleidet ist, dann würde es aber ohne zusätzlcihen Wärmeschutz im Buggy frieren. Oder man zieht das KInd so an, dass es im Buggy sitzend warm genug ist, dann wird es aber anfangen zu schwitzen wenn es läuft.

Ich trage udn mein Sohn wird dann über die Wintersachen mit denen er vorher (hoffentlich endlich) rumläuft auf dem Rücken noch ein Tragecover bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 13:26

Kombikinderwagen
gute Idee. Den könnte ich für den Winter in der Tat wieder aktivieren. Komm ich auch besser durch den Schnee.

Ich denk halt dass sie mit Fußsack u Thermohose schwitzt. Aber mit ner leichteren Hose friert sie dann, wenn sie läuft. Stell mir das bei ner Shopping Tour schwierig vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 13:29


Also ich zieh sie dick genug an u sollte sie im winter das laufen noch lernen kauf ich noch nen fusssack

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 13:37

Fußsack
Ich würde einen Fußsack nutzen. Da bist Du doch flexibel. Zieh sie so an, dass es passt wenn sie läuft. Sollte es im Fußsack mit Thermohose dann zu warm sein oder ihr irgendwo reingehen, kannst Du ihn ja ein Stück oder sogar ganz aufmachen. Der Kombikinderwagen ist bei Schnee sicher auch nicht schlecht, aber hat natürlich im Vergleich auch Nachteile (größer, schwerer, etc). Aber auch da würde ich nen Fußsack nehmen.

Wie schon geschrieben: Im Sitzen ists kälter als wenn man sich bewegt. Das kennt man doch auch ganz gut selbst. Bei einer ordentlichen Wanderung durch den Schnee kommt man ganz gut ins schwitzen. Während man bei gleicher Termperatur beim Warten auf den Bus ziemlich friert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 13:44

...
Danke so werd ichs machen. Fußsack kommt auf jeden Fall wieder rein. Und Thermohose nehm ich mit, kann man wirklich ruck zuck drüber ziehen.

Danke ein Problem weniger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 14:28


in den buggy haben wir einen fußsack. sie wird aber trotzdem noch gut warm angezogen. ist es dann doch mal zu warm kann man ja kurz lüften...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen