Home / Forum / Mein Baby / Busen nach stillen immernoch hart...

Busen nach stillen immernoch hart...

5. Februar 2013 um 17:23

Mein rechter stillbusen ist bakd doppelt so gross wie der linke!
Er tut nicht weh,ist jedoch härter!
Der linke kleiner und butterweich!
Mein rechter war bei den beiden kiddis vorher schon immet der etwss grôsere etc,aber das ist irgendwie extrem!
Ist das normal?

Mehr lesen

5. Februar 2013 um 20:26

Meine eine Seite war auch immer praller
als die andere.

Ich habe meine Kleine dann versucht, mehr an die kleinere Seite anzulegen, damit sich dort mehr Milch bilder, aber eigentlich blieb alles beim Alten. Dennoch war es evtl. die richtige Methode, da sonst die prallere Seite einfach noch praller geworden wäre und andersherum.

Solange es dir nicht weh tut, ist sicher noch alles im Rahmen.

Wielange stillst du denn schon? Kam das jetzt erst plötzlich oder war das so eine längere Entwicklung.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 21:49

Danke
Stille seit 2wochen
Mein bübchen ist 2wochen alt
Finds halt komisch,dass die eine seitw klein und butterwwich ist und die andre gross und hart
Sieht auch bissel bescheuert aus
Mich würde interessierem,ob da trotzdem
Genauso viel milch raus kommt,hab schiss,dass da bald nix mehr zu hoken
Gibt und die andre voll bleibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 21:50

Und
Kam jetzt eig.plötzlich der extreme untetschied

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 21:55

2 Wochen?
ja, dann erstmal noch Herzlichen Glückwunsch zur Geburt

hast du denn eine Hebamme? Dann frag sie mal und zeige ihr mal, wie du genau stillst.

Vielleicht trinkt dein Baby nur viel an der guten Brust und an der kleinen Brust liegt es vielleicht nicht richtig an und trinkt daher wenig, sodass die Milchproduktion da nicht so in Fahrt gekommen ist? Kann das sein? Vielleicht testest du einmal eine andere Stillposition an dieser Brust aus?

Probieren könntest du auch noch Still-Öl aus der Apotheke - dann natürlich nur an der kleineren Brust auftragen. Dieses Öl regt den Milchfluss an.

Hast du die kleinere Brust denn wirklich gleich oft und gleich lange wie die andere angelegt?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 22:01

Er trinkt
An Beiden
Gleich!
Vom anlegen her,mach ich es richrig,aber werde morgen mal die hebi fragen!!
Mir komnt es halt so vor,als würde rechts die milch drin stehn und links nur kommt, solang er trinkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 22:20


Und mit dwm
Röntgenblick schaust meine milchdrüsen
An

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 23:42

Das ist bei mir (leider)
auch so. Eine Seite groß und die Adern treten hervor, die andere Seite zwar auch größer, aber nicht im Ansatz so gigantisch und auch weicher. Liah trinkt seit 6 Monaten an beiden Seiten. Die LInke (bei mir die Große) ist so prall und die Haut so gedehnt, dass sie teilweise schon ganz gefühllos ist, wie der Babybauch am Nabel, gegen Ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hatte mein Mann BABY BLUES??
Von: pippa_12857360
neu
5. Februar 2013 um 23:12
Diskussionen dieses Nutzers
Roomba 886 wer hat ihn?
Von: elswedy
neu
28. Februar 2016 um 16:29
Scharlach die 20. ...
Von: elswedy
neu
6. Januar 2016 um 18:15
Scharlach die 20. ...
Von: elswedy
neu
6. Januar 2016 um 18:15
Ein statement
Von: elswedy
neu
2. Januar 2016 um 21:30
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen