Home / Forum / Mein Baby / Vornamen / Caspar

Caspar

21. März 2012 um 20:45 Letzte Antwort: 29. März 2012 um 20:35

Wie findet ihr den Namen Caspar?
An was für einen Menschen denkt ihr bei Caspar?
Würde er euch zu sehr an Suppenkasper, Kaspertheater und co erinnern?
Passt der Name zu jedem Alter?
Wie würdet ihr Geschwister nennen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Mehr lesen

21. März 2012 um 21:20


Ich finde Caspar klasse ich finde er passt zu den meisten Altersklassen. Sprich kann mir jung und alt vorstellen.

Gefällt mir
22. März 2012 um 21:26

Ich mag den Namen
nur sind die Leute schon nervig, die ihn mit dem Kasper vergleichen... wobei: Dieser Kasper ist ja eigentlich auch nur eine Figur, die eben zufällig diesen Namen trägt.

Gefällt mir
22. März 2012 um 23:27

.
ich find Caspar toll.

Ich kenne einen erwachsenen Caspar, sympathisch, intelligent - die von dir aufgezählten Assoziationen stellen sich bei mir nicht ein.

Gefällt mir
23. März 2012 um 10:00

Caspar
Hallo

Mir gefällt der Name persönlich schon. Es ist ein klassischer Name. Vielleicht seltener geworden durch das Kasperletheater, aber das muss den Namen ja nicht ausrotten. Wäre schade, wenn sowas durch so etwas passiert.

Allerdings kommt einen die Assoziation schon in den Sinn. Muss man wissen, ob einen das stört oder nicht. Mich stört es derzeit nicht, denn Kasparletheater liegt für mich schon in der Vergangenheit. Weiß aber nciht, wie Kinder miteinander umgehen, wenn einer so heißt wie der im Puppentheater, allerdings gibt es auch Filme wie Lauras Stern oder so, in denen Kinder die gleichen Namen haben, also kein Abbruch sowas zu vergeben finde ich, wenn man selbst damit kein Problem hat.
Die zweite Assoziation ist für mich Caspar Hauser, das war eine art Experiment, bei der ein Junge nur mit Essen aber ohne Liebe etc aufgewachsen ist. Ich weiß nicht mehr genau wie es ausging, aber auf jeden Fall war der Junge schwer "gestört". Solltet ihr also einen ähnlichne Nachnamen wie Hauser haben, würde ich es mir wirklich überlegen..

Passt zu jedem Alter finde ich. Wobei ich mir Caspar-Kind eher ruhiger vorstelle und einen Erwachsenen jung geblieben/ verschmitzt.

Geschwister, ich finde da kann man in die klassischen Namensschiene greifen. Als Mädchen fiel mir grade Lina ein.
Aber zu dem Namen passen auch viele andere Namen.

Fazit: Man kann den Namen meiner Meinung nach vergeben.

Hoffe, dass hilft dir.

Gefällt mir
24. März 2012 um 19:07

Danke
schonmal euch allen, über mehr Meinungen würde ich mich riesig freuen.

Gefällt mir
25. März 2012 um 1:23


ich denke dabei an Kaspar Hauser

wie "Polarhase" schon schreibt, die Assoziation mit DEM Kasper ist bestimmt sehr hoch, besonders unter Kindern...ich würde mein Kind nicht Caspar nennen

Gefällt mir
28. März 2012 um 15:07
In Antwort auf alexis_12958929


ich denke dabei an Kaspar Hauser

wie "Polarhase" schon schreibt, die Assoziation mit DEM Kasper ist bestimmt sehr hoch, besonders unter Kindern...ich würde mein Kind nicht Caspar nennen


Die Geschichte um Kaspar Hauser kenne ich auch. Aber er ist ja gerade so bekannt, weil man überhapt nichts über ihn weis, sondern nur spekulieren kann von dem her habe ich bei ihm auch keine negativen Assoziationen, wegen denen ich den Namen nicht vergeben würde.
Ist das bei euch anders?


Bei vielen anderen namen gibt es ja auch eine "berühmte" Person an die man denkt und die Namen werden trotzdem vergeben.

Gefällt mir
28. März 2012 um 22:21

Ich denke da weniger an den Kasperl...
... als an die Heiligen Drei Könige - ich würde immer Melchior und Balthasar vermissen

Mir gefällt Caspar klanglich nicht so gut. Und beim schnellen Aussprechen wird aus dem -ar eben ziemlich schnell ein -er. Das ist leider so.

Gefällt mir
28. März 2012 um 23:07
In Antwort auf chyna_12736712


Die Geschichte um Kaspar Hauser kenne ich auch. Aber er ist ja gerade so bekannt, weil man überhapt nichts über ihn weis, sondern nur spekulieren kann von dem her habe ich bei ihm auch keine negativen Assoziationen, wegen denen ich den Namen nicht vergeben würde.
Ist das bei euch anders?


Bei vielen anderen namen gibt es ja auch eine "berühmte" Person an die man denkt und die Namen werden trotzdem vergeben.

Ich
verbinde nichts negatives mit Kaspar Hauser...er fiel mir nur als erstes ein

Mir gefällt der Name Caspar vom Klang her nur nicht...ich finde, er klingt zu hart....

Gefällt mir
29. März 2012 um 20:35
In Antwort auf alexis_12958929

Ich
verbinde nichts negatives mit Kaspar Hauser...er fiel mir nur als erstes ein

Mir gefällt der Name Caspar vom Klang her nur nicht...ich finde, er klingt zu hart....


Ach so ok, dann ist ja gut!

Nicht gefallen darf dir der Klang natürlich

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers