Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Chef vorab sagen, daß man kündigen will?

Chef vorab sagen, daß man kündigen will?

14. April 2012 um 19:47 Letzte Antwort: 15. April 2012 um 12:40

Hallo,

hab mal eine Frage an Euch... folgendes, ich arbeite in einer Arztpraxis wo es mir absolut nicht gefällt seit Januar, bin also noch in Probezeit! Ich habe beim Vorstellungsgespräch eingewilligt zweimal vor und zweimal nachmittags zu arbeiten bzw. montags den ganzen Tag....es geht nicht, ich bekomme es der Kleinen zuliebe nicht hin....komm dann immer erst heim wenn sie sofort ins Bett geht .......will mir also was anderes nur vormittags suchen....

so jetzt meine Überlegung: da ich einen wirklich fairen Chef habe, möchte ich ihm das mitteilen.....ich möchte ihm sagen, das er auch jemand suchen soll und falls er vor mir jemand hat soll er mir kündigen....

Ist das fair oder schneid ich mich ins eigene Fleisch? wenn ja warum?


wäre sooo dankbar über Tips....


LG

Mehr lesen

14. April 2012 um 20:04

Ich war lange
Arbeitgeberin und hätte jemandem wie Dir die Füße geküsst. Fakt ist, nicht jede Stelle liegt jedem. Und wenn einer fair damit umgeht, fällt es selbst auch leicht.

Ich hatte auch den Fall, dass Leute zeitig kamen. Das kam uns beiden zugute, ich konnte in Ruhe Ersatz suchen und der Mitarbeiter musste keine Arzttermine erfinden um zu Vorstellungsgesprächen zu gehen sondern wurde von uns freigestellt. Außerdem könntest Du anbieten die neue Kraft einzuarbeiten.

Ich weiß nicht, ob bei Euch gelockerter Kündigungsschutz besteht. Kommt ja auf die Größe des Betriebes an. Aber sollte es so sein, dass er vor dir jemanden hat, muss er dich ja kündigen, wenn er nicht zwei Leute bezahlen möchte. In dem Fall könnte das AA fragen. Er müsste also betriebsbedingt kündigen und das beißt sich mit einer Neueinstellung. Das gilt aber nicht für die ganz kleinen Betriebe. Schreibe also eine Kündigung nach deinem Gusto (also das Enddatum) oder haltet es offen - falls er dich kündigen muss. Lass dich nicht darauf ein, dass er dir aufdiktieren will, dass du spontan und kurzfristig kündigen sollst, wenn "nur" er jemanden hat.

Gefällt mir
14. April 2012 um 22:25

Danke
für Antwort...

noch jemand????

Gefällt mir
15. April 2012 um 12:40


Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers