Home / Forum / Mein Baby / Chemie-OT: Sorbinsäure beim Einmachen

Chemie-OT: Sorbinsäure beim Einmachen

10. Oktober 2012 um 18:01

Hilfe!!
Ich hoffe, jemand von euch kennt sich damit aus. sonst muss ich die teure Service-Nummer anrufen

Also, ich habe Birnen eingekocht und entdeckt, dass ich eine Einmachhilfe von Dr. Oetker habe. 2,5g Sorbinsäure (E200). So, nun habe ich diese in die 1kg-Birnenmasse reingemacht und lese dann (ja, ich weiß...erst lesen, dann tun )dass diese Menge Säure für 5kg ausreicht.

Sagt mir bitte, ist das schädlich, muss ich das jetzt wegschmeissen oder ist die Säure auch in dieser Menge unbedenklich?

LG

Mehr lesen

10. Oktober 2012 um 22:02


Danke, danke Sally!!
Das ist echt lieb von dir, dass du extra deinen Vater angerufen hast!!

Ich hatte noch eine Freundin gefragt, die in der Apotheke arbeitet und sie meinte, dass ich noch Birnen einkochen könnte und das dann mischen, um die Konzentration zu senken. Ich denke, dass werde ich auch so machen, da ich noch mindestens 2 Kilo Birnen da habe.

Du müsstest rüberkommen, dann hätte ich einen Grund Birnenkuchen zu machen
Hast du Freitags auch einen normal langen Tag?( Kann auch per PN)

Liebe Grüße an dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 22:21

Aber das wäre doch ein
Tag, den wir uns merken können!
Also ich denke, dass es entweder ein Freitag oder Samstag wird...oder seid ihr da immer im Garten?

Ein bisschen beneide ich dich....mein Mann will dieses Jahr gar nichts mehr im Garten machen
Dafür wird er dann nächstes Jahr reinhauen müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen