Forum / Mein Baby

China öl?

16. Juli 2007 um 13:42 Letzte Antwort: 16. Juli 2007 um 20:00

mal ne frage ich hab noch china öl zu haus aber die packungsbeilage leider nicht mehr ich nehm es gern zum brust einreiben und stirn bei erkältung/kopfschmerzen...kann ich es nehmen oder schadet es meiner süßen (5mon) weil es ist ja recht scharf...

ich glaub eher nicht oder???

danke mich hat es nämlich voll erwischt...

lg jule+leonie

Mehr lesen

16. Juli 2007 um 14:25

Also...
zu scharf ist es für den Kleinen auf jeden Fall. Wenn ich die Schnöddersäuche habe, dann mach ich immer auf ein nasses Handtuch ein paar Tropfen und hänge es über Nacht auf die Heizung, damit es Verdustet, dann atmest du es ja Automatisch ein. Wenn dein Kleiner nicht mehr bei euch im Schlafzimmer schläft wäre das dann ja ne Lösung, dann richst du halt nur "etwas" danach, aber es ist nicht mehr ganz so scharf für das kleine Näschen!!!!

Hoffe ich konnte helfen!

LG Anika & Lea

Gefällt mir

16. Juli 2007 um 14:32
In Antwort auf

Also...
zu scharf ist es für den Kleinen auf jeden Fall. Wenn ich die Schnöddersäuche habe, dann mach ich immer auf ein nasses Handtuch ein paar Tropfen und hänge es über Nacht auf die Heizung, damit es Verdustet, dann atmest du es ja Automatisch ein. Wenn dein Kleiner nicht mehr bei euch im Schlafzimmer schläft wäre das dann ja ne Lösung, dann richst du halt nur "etwas" danach, aber es ist nicht mehr ganz so scharf für das kleine Näschen!!!!

Hoffe ich konnte helfen!

LG Anika & Lea

Ja
danke das ist ne gute idee ich hab es sonst immer direkt auf die haut gemacht und da riecht man ja auch stunden später noch sehr intensiv...

werde es heut nacht so versuchen...

danke

Gefällt mir

16. Juli 2007 um 20:00

Ich würde auf das Chinaöl komplett verzichten
Menthol kann bei Babys und Kleinkindern Atemlähmungen verursachen... deswegen dürfen Babyies und Kleinkinder auch keinen Pfefferminztee trinken oder den Duft von Pfefferminzöl (und auch Kampfer) inhalieren...
kannst gerne mal googlen...

Gefällt mir