Home / Forum / Mein Baby / Christina ??

Christina ??

12. September 2010 um 13:43 Letzte Antwort: 17. September 2010 um 12:30

Hallo.

Also ich hab vor etwa einem Monat erfahren, dass ich wieder schwanger bin und seit ein paar Tagen geistert mir eben der Name im Kopf herum.^^

Mein Mann heißt Christian und ich fände es irgendwie nett wenn unsere Tochter (falls wir eine bekommen sollten) Christina heißen würde. Anfangs dachte ich nur als ZN aber dann... Christina klingt eigentlich ganz hübsch.


Nur ist mir natürlich klar, dass Christina vermutlich nicht Christina gerufen wird, sondern einen Kosenamen bekommt.

Mir würde Stina gut gefallen (Tina nicht so)
oder Kristie (da müsste sie aber Kristina heißen, was mir mind. genau so gut gefällt)
Chrisi wird mein Mann gerufen.


also, wie findet ihr den Namen?

lg Hanna

Mehr lesen

12. September 2010 um 18:58


Ich find Christina superschööön, allerdings mag ich Kristina lieber...wobei, wenn Dein Mann Christian heißt...dann lieber mit ch oder?!
Kristie und Stina wären für mich-schöne Spitznamen..
Aber ob man das vorher festlegen kann? Das kommt denke ich von selber...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2010 um 20:49

Also
Christina mag ich gar nicht

allerdings finde ich Kristin sehr schön (dann aber auch nur in dieser Schreibweise)...

Kristie als SN ist echt super. Stina als Einzelnamen finde ich auch nicht schlecht

lg Elena mit Lilly Marleen

(wir haben auf der Liste den Namen Sophie Kristin, vielleicht gefällt er euch?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2010 um 21:27

Hmmm
gefällt mir leider überhaupt gar nicht...
Christin mag ich dann schon eher...
Warum dann nicht Johanna?

Für einen Jungen würden ich( Jo)Hannes oder Christoph(er) vorschlagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. September 2010 um 22:21


Christina ist ein schöner Name.
Finde die Schreibweise Christina besser als Kristina. Ist wohl auch gängiger.
Den Kosenamen Kristie gibt's doch auch als Christie, also kein Problem.

Stina mag ich gar nicht.

Aber davon abgesehen:
Wenn die Eltern nicht möchten, dass abgekürzt wird, und das Kind/ die Jugendliche/ Erwachsene später auch nicht, dann wird den Namen auch niemand abkürzen. Das ist meine Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2010 um 10:07

Wow - endlich mal nichts Unaussprechliches!
Christina find ich wunderschön, gehörte auch mal zu meinen Favoriten. Und im Zusammenhang mit dem Namen des Papas ne niedliche Idee. In meinem Bekanntenkreis hab ich das schön öfter erlebt, dass alle Namen z. B. mit dem gleichen Buchstaben anfangen. Wer dann noch ganz viel Glück hat und kreativ ist, kann den Babynamen sogar aus den Namen der Eltern bilden. Viel Spaß!!! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2010 um 21:45

Ja, ne, hm, ich weiß auch nicht.
Also: Kristie gefällt mir. Den find ich gut!

Christina... also ich frinde ja Kristina besser.

Christi... erinnert an eine Datumsangabe (200 nach Christi oder so)

Stina mag ich nicht, auch Tina mag ich nicht.

Aber ich denke Christina ist oke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2010 um 12:25

Danke für eure Hilfe
Momentan halten wir die Schwangerschaft ja noch geheim, ich bin erst in der 9. SSW also noch sehr früh.

Aber mein Mann und ich haben auch von vorn herein beschlossen, dass wir niemanden, den wir kennen den Namen verraten werden, bevor das Baby da ist, also vielleicht wende ich mich in nächster Zeit noch öfter an euch, also vorausgesetz ich darf.

Also wir hätten gerne 2 Vornamen, egal ob Junge oder Mädchen und der ZN sollte ev Familienbezug haben (also zum Beispiel Name der Großeltern. Meine Eltern heißen Karl und Martina, die meines Mannes Elisabeth und Bernhard, so würde mir bei einen Mädchen als ZN Carlotta oder Elisa oder eben Christina und bei einem Jungen Bernhard oder Leon (mein Bruder heißt Leonhard) gefallen)


Ich bin froh, das Christina/Kristina großteils so positiv aufgenommen wird! Danke.

Ach ja zu Stina möchte ich noch erklären: ich hab mal ein Buch gelesen, da hieß ein Nebencharakter - ein kleines Mädchen - Stinchen und da mir das Büchlein sehr gefallen hat, gefällt mir auch der Name.


Danke an euch alle
lg Hanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2010 um 12:28
In Antwort auf bastelbiene

Wow - endlich mal nichts Unaussprechliches!
Christina find ich wunderschön, gehörte auch mal zu meinen Favoriten. Und im Zusammenhang mit dem Namen des Papas ne niedliche Idee. In meinem Bekanntenkreis hab ich das schön öfter erlebt, dass alle Namen z. B. mit dem gleichen Buchstaben anfangen. Wer dann noch ganz viel Glück hat und kreativ ist, kann den Babynamen sogar aus den Namen der Eltern bilden. Viel Spaß!!! LG

Danke
Aber ich denke mit Chrianna oder Hantina werden wir nicht ganz glücklich.
Aber es ist auf jeden Fall eine nette idee und wenn die Namen gut zusammen passen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2010 um 12:30
In Antwort auf yukiko_12563612

Hmmm
gefällt mir leider überhaupt gar nicht...
Christin mag ich dann schon eher...
Warum dann nicht Johanna?

Für einen Jungen würden ich( Jo)Hannes oder Christoph(er) vorschlagen...

Johanna?
Du meinst wegen meinen Namen Hanna?

Nein, da ist mir Christina schon um einiges lieber, aber danke für den Tipp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest