Home / Forum / Mein Baby / ..Comedy-Programm...

..Comedy-Programm...

6. Oktober 2010 um 15:33

Meine lieben Frauen.....auch diejenigen die regelmäßig das Knöpfchen drücken...möchte ich begrüßen......


die Heide ist es leid,,,,,,

hat sie doch einen 9 monate alten Erdenbürger,,,,,der wirklich sehr gut im Futter steht,,,,,dies bekommt die Heide täglich zu hören......ein großer runder gut gediehener Nachkomme....ja ..ja...so ist es schon....nur bekommt man das ja nicht geschenkt....

seit mehren Monaten...seit Beginn des Breies,,,,graut es der Heide vor jeder Mahlzeit,,,,,,hat sie sich doch einst Gedanken darüber gemacht was sie zubereiten solle...nun,,das ist nicht mehr von Bedeutung,,,die Frage ist viel mehr,,,wie bekommt die Heide das in den Schnabel des Babys........

das Kind jammert,,,,es ist hungig....doch schon beim Anblick des hochstuhles werden die Beine angezogen....als wäre es ein Grashüpfer,,,endlich angekommen.....dauert es nun mehr 10 Minuten bis sich das Baby nicht selbst am Schlabberlatz stranguliert.....nun beginnt der Fütterungsprozess....sobald das Kind den Löffel sieht,,,werden Lippen stark zusammengepresst..den Kopf gen Himmel geneigt.,.,jedoch immer ein leichtes Lächeln im Gesicht......also muss die Heide anfangen das Kasperle zu spielen,,,,,denn das baby darf nicht merken..das es Nahrung zu sich nimmt....also ezrählt die Heide einen Witz nach dem anderen...verzeiht sich das Gesicht das sie am abend schmerzen hat,,,,,,,,,verdonnert das große Kind..eine Komparsenrolle zu übernehmen......

es wurden schon der halbe Hausrat am Hochstuhl festgebunden....interssiert nicht,,,,,nach 45 minütiger Fütterungszeit ist es dann vollbracht,,,,,

einst war ich im Ikea........da sah ich einen Kameraden meines babys.,,,es saß da....und aß...einfach so.....warum??...warum tut meines es nicht......

adieu
die Heide

Mehr lesen

6. Oktober 2010 um 18:03

...
vielleicht kochst Du einfach zu schlecht
Oder am Ende gar nicht...?!?

Zahnt Dein Mümmel? Macht er das bei JEDEM Brei? Also egal, ob Gemüse, Obst- oder Milchbrei? Falls er zahnt, schon mal versucht die Breie kalt zu füttern? Oder ihn auf den Schoss zu nehmen anstatt in den Hochstuhl.

Fakt ist, die 45 Min. sind auch zuviel für eine Mahlzeit. Viell. hat er deshalb schon eine Abneigung gegen den Hochstuhl, weil er weiß, dass er da lange drin sitzen bleiben muss...(ist natürlich nur ne Vermutung).

Ich weiß, man tut alles, wenn das Kind nicht essen mag, aber das hausinterne Theaterstück würde ich absetzen, eine Mahlzeit soll was ganz normales sein. Setzt Euch alle an einen Tisch, lasst ihn probieren, wenn er nicht mag, lass ihn. Versuche es ne Stunde später nochmal, gib ihm aber auch nichts anderes. Am Ende - wenn ein Baby richtig hungrig ist, isst es auch.

Vielleicht war ja ein brauchbarer Tipp dabei

Alles Gute,
Sandra

Gefällt mir

6. Oktober 2010 um 18:08
In Antwort auf julimama2009

...
vielleicht kochst Du einfach zu schlecht
Oder am Ende gar nicht...?!?

Zahnt Dein Mümmel? Macht er das bei JEDEM Brei? Also egal, ob Gemüse, Obst- oder Milchbrei? Falls er zahnt, schon mal versucht die Breie kalt zu füttern? Oder ihn auf den Schoss zu nehmen anstatt in den Hochstuhl.

Fakt ist, die 45 Min. sind auch zuviel für eine Mahlzeit. Viell. hat er deshalb schon eine Abneigung gegen den Hochstuhl, weil er weiß, dass er da lange drin sitzen bleiben muss...(ist natürlich nur ne Vermutung).

Ich weiß, man tut alles, wenn das Kind nicht essen mag, aber das hausinterne Theaterstück würde ich absetzen, eine Mahlzeit soll was ganz normales sein. Setzt Euch alle an einen Tisch, lasst ihn probieren, wenn er nicht mag, lass ihn. Versuche es ne Stunde später nochmal, gib ihm aber auch nichts anderes. Am Ende - wenn ein Baby richtig hungrig ist, isst es auch.

Vielleicht war ja ein brauchbarer Tipp dabei

Alles Gute,
Sandra

Der vorletzte Satz
ist so gemeint:

Warte ne Stunde, gib ihm aber auch nichts anderes IN DER ZWISCHENZEIT in Form von Leckerlis & Co.

Sollte jetzt nicht heißen, dass wenn es mittags Karotteneintopf gab, den ganzen Tag lang versucht werden soll, selbigen dem Kind zu füttern.

Gefällt mir

6. Oktober 2010 um 18:31

....
..nein...der gedanke war aber schon da...

Gefällt mir

6. Oktober 2010 um 18:47

...
..finde so Damen wie dich mit vielen Kindern übrigends ganz toll...das du noch die Zeit hast...mir dein Wissen zu vermitteln.....ich würde wohl bei jeder freien Minute in der Ecke liegen,,,stimmt es eigentlich...ich höre immer,,,wenn man mal 3 KInder hat....da läuft Nr.4 oder 5.einfach so mit....also der gleiche Stress,,,,stimmt das?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen