Home / Forum / Mein Baby / Cybex Babytrage?

Cybex Babytrage?

12. Juli 2012 um 7:33

Hallo,

eine Bekannte hat sich eine Cybex Trage gekauft. Ihr Baby ist jetzt fünf Wochen alt. Ist die Cybex Trage gut oder nicht? Darf man ein so junges Baby darin schon tragen?
Leider weiss ich nicht, welches Modell die Trage ist, ich weiss nur, dass sie von Cybex ist.

Außerdem meinte die Hebamme der Bekannten, dass sie erst nach dem dritten Monat tragen dürfe? Wie kommt sie darauf? Also könnte es Gründe geben? Die Bekannte traut sich wegen der Hebamme nicht zu tragen, hat aber ein sehr nähebedürftiges Baby. Und ich denke, dass eine Trage/TT die Situation dort viel entspannter werden lassen würde.

Danke schonmal für eure Hilfe

Mehr lesen

12. Juli 2012 um 8:08


Tragen darf man ab Geburt, das ist gar kein Problem. Allerdings sollte man ein Tragetuch, einen Sling oder eine vernünftige Trage (Cybex gehört nicht dazu) nehmen.
Das Tragetuch sollte optimalerweise in der Kängurubindeweise oder als Wickelkreuztrage gebunden werden.
Die Beine müssen Bauchnabelhoch angehockt sein und etwas gespreitzt.
Morgaine47 hat einen Blog, da kann man es auführlicher nachlesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2012 um 8:15

Danke schonmal
Also mit dem TT kenne ich mich aus. Ich habe meinen Kleinen selber fast acht Monate im TT getragen.
Ich habe ihr auch gesagt, dass man ab Geburt tragen kann...hab aber dann als ich Zuhause war gedacht, vielleicht gibt es triftige Gründe (Krankheit?, Fehlstellungen?) weswegen man evtl. nicht tragen dürfte.

Was ist das Problem am Cybex, ist das wie mit dem BB?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2012 um 8:25
In Antwort auf felix_11910192

Danke schonmal
Also mit dem TT kenne ich mich aus. Ich habe meinen Kleinen selber fast acht Monate im TT getragen.
Ich habe ihr auch gesagt, dass man ab Geburt tragen kann...hab aber dann als ich Zuhause war gedacht, vielleicht gibt es triftige Gründe (Krankheit?, Fehlstellungen?) weswegen man evtl. nicht tragen dürfte.

Was ist das Problem am Cybex, ist das wie mit dem BB?


Ja die Cybex ist ähnlich wie der BB
Die Beine baumeln nach unten, das Gewicht hängt auf dem Schambein und der Rücken (der bei Babys rund ist) wird ins Hohlkreuz bzw extrem gerade gedrückt.
Außerdem hat die Cybex eine Liegeposition für die ersten drei Monate die extrem schlecht für die Reifung der Hüfte ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2012 um 8:48

Den einzigen Grund, den ich mir vorstellen kann
warum man erst später tragen können soll, wäre ein "Problem" der Mutter. Also wenn man nach einer starken Symphysenlockerung oder ähnlichem Bedenken hat, dass es bei der Mutter nicht gut heilt. Das würde dann aber auch bedeuten, dass sie generell ein Trage- und Hebverbot für alles bekommen würde. Es heißt ja immer, man soll nach der Geburts nichts tragen, was schwerer ist als das Kind. Dann müsste sie stattdessen gesagt bekommen, dass sie gar nichts heben soll. Bzw nur in Ausnahmen.

Ich würde Deine Bekannte noch mal zur Hebi schicken und nach den Gründen fragen. Wenn dann was allgemeines kommt wie "nicht gut für *bla*" dann hat die Hebi keine Ahnung. Wenn sie direkte Gründe angeben kann wie zB "Dein Kind hat die oder die Fehlstellung" (wobei ich mir das wie gesagt nicht vorstellen kann) oder "Du hast doch so starke Schmerzen im Becken seit der Geburt, lass das erstmal heilen", dann kann man ja mal speziell forschen ob dieser Grund vernünftig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2012 um 13:32

Hallo
Als Trageberaterin gehören die Cybex-Tragen zu den absolut nicht empfehlenswerten Tragen.

Beim Tragen ab 3 Monate vermute ich Unwissenheit der Hebamme, kann aber das was Neutrino geschrieben hat natürlich nciht ausschließen. Wobei Tragen (wenn man es richtig macht) für Beckenboden udn rücken in der Regel schonender ist wie KiWa schieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook